Gehaltsvergleich

Designer/in (staatl.gepr.) - Informationsdesign in Mülheim an der Ruhr

Die Aufgabe von staatlich geprüften Designern und Designerinnen mit Fachrichtung Informationsdesign besteht im Wesentlichen in der Entwicklung und Gestaltung von elektronischen Präsentationen und Printmedien unter Nutzung moderner Computertechnologie. In ihren Tätigkeitsbereich fällt die Konzeption bestimmter Druckvorlagen für Zeitschriften, Kataloge, Werbebroschüren, Gebrauchsanleitungen usw. Auch die Erstellung von Werbevideos und Werbeauftritten gehört zu ihren Aufgaben. Des Weiteren sind sie für die Erarbeitung von Präsentationsvorlagen und multimedialen Präsentationen sowie für die Gestaltung von Intranets und die Verwaltung von Datenbanken zuständig. Informationsdesigner bzw. Informationsdesignerinnen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Designer/in (staatl.gepr.) - Informationsdesign in Mülheim an der Ruhr und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Mülheim an der Ruhr im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 05.10.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Designer/in (staatl.gepr.) - Informationsdesign in Mülheim an der Ruhr gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.583,33 4.583,33 4.583,33
Netto 2.458,83 2.458,83 2.458,83
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 55,9 3.141,67 5.701,75 4.472,78 17
Münster, Westfalen 78,8 2.400,00 4.116,67 3.172,22 3
Wuppertal 27,9 4.759,08 4.875,00 4.817,04 2
Kamp-Lintfort 25,4 2.383,33 2.383,33 2.383,33 1
[...]werden vorwiegend in Medien- und Werbeagenturen eingesetzt. Außerdem arbeiten sie auch in Büros für Grafikdesign, sowie in PR-Agenturen, die über eine eigene Grafikabteilung verfügen. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten bieten Rundfunkanstalten und Verlage. Auch Betriebe der Medien- und Druckvorstufe kommen als mögliche Arbeitgeber in Betracht. Um die Tätigkeit eines Designers bzw. einer Designerin mit Fachrichtung Informationsdesign ausüben zu können, ist üblicherweise eine berufliche Weiterbildung erforderlich. Diese Weiterbildungslehrgänge werden an Fachschulen angeboten und in Teil- und Vollzeit durchgeführt. Sie dauern in der Regel zwischen 1 und 2 Jahren. [nach oben]

Infos über Mülheim an der Ruhr

Die Großstadt Mülheim an der Ruhr gehört mit zahlreichen Parks und Waldgebieten zu den grüneren Orten im Ruhrgebiet. In der Stadt sind vorrangig Handels- und Dienstleistungsbetriebe ansässig. Auch einige logistische Unternehmen und Betriebe der Energiewirtschaft sind in Mülheim an der Ruhr angesiedelt. Mülheim an der Ruhr ist ein wichtiger Forschungsstandort und besitzt gleich zwei Max-Planck Institute. Die Medienlandschaft ist vorwiegend durch Zeitungen geprägt. Die Stadt ist verkehrstechnisch sehr gut an das Nah- und Fernverkehrsnetz angebunden. Mülheim an der Ruhr teilt sich einen gemeinsamen Flughafen mit Essen, wo Flüge in das In- und Ausland möglich sind und wo auch Luftschiffe stationiert sind.

Stellenangebote in Mülheim an der Ruhr

Manager Reverse Logistics/Entsorgungslogistik (m/w/x) mehr Info
Anbieter: ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG
Ort: Mülheim an der Ruhr
Customer Data Analyst - Loyalty and Value-Added Services (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ALDI International Services GmbH & Co. oHG
Ort: Mülheim an der Ruhr
Hausmeister / Hausmeisterin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Mülheim an der Ruhr
Assistent Category Management - Koffer, Taschen & Spielwaren mit Schwerpunkt Onlinehandel (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG
Ort: Mülheim an der Ruhr
IT Manager Project Management Office (PMO) - Finance (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ALDI International Services GmbH & Co. oHG
Ort: Mülheim an der Ruhr