Gehaltsvergleich

Diabetesberater/in in Bad Aibling

Diabetesberater bzw. Diabetesberaterin ist ein Fortbildungsberuf für Menschen, die eine Ausbildung in einem medizinischen, pädagogisch-medizinischen oder einem Beruf in der Ernährungsberatung haben und darin auch bereits tätig waren. Sie üben als Diabetesberater bzw. Diabetesberaterin eine überwiegend beratende Tätigkeit aus und wirken in Bezug auf Prävention ernährungsbedingter Krankheiten im Allgemeinen und der Diabetes im Besonderen. Ebenso informieren sie Patienten, die bereits an Diabetes erkrankt sind und geben ihnen wichtige Verhaltensmaßregeln für den Umgang mit dieser Krankheit im Alltag. Auch als Angestellte von Pharmakonzernen oder Krankenkassen können Diabetesberater bzw. Diabetesberaterinnen beratend tätig sein. Ausgebildet werden sie [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Diabetesberater/in in Bad Aibling und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bad Aibling im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 29.07.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Diabetesberater/in in Bad Aibling gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.493,51 3.012,99 2.753,25
Netto 1.627,24 1.871,47 1.749,36
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Unterhaching 34,1 2.250,00 4.800,00 3.372,00 12
München 44,2 1.170,00 4.766,67 2.817,08 10
Ismaning 47,1 3.358,33 3.629,17 3.493,75 2
Raubling 11,7 1.083,33 1.083,33 1.083,33 1
Landshut, Isar 75 3.365,18 3.365,18 3.365,18 1
Schwabmünchen 99,5 3.219,67 3.219,67 3.219,67 1
Eggenfelden 82,3 3.027,99 3.027,99 3.027,99 1
[...]beispielsweise bei der Deutschen Diabetes Gesellschaft oder von diversen privaten Bildungsträgern. Da in diesem Beruf häufig Vorträge gehalten werden, sollte ein Diabetesberater bzw. eine Diabetesberaterin gerne vor Publikum sprechen und sehr gute kommunikative Fähigkeiten besitzen. Ferner ist ein große Affinität zu allen medizinischen Themen erforderlich und Freude, Kranken, aber auch gesunden Menschen für eine gesunde Lebensweise zu begeistern. Weitergegeben werden alle Maßnahmen, die Menschen unterschiedlicher Vorbedingungen bei der Genesung oder Vorbeugung von Diabetes unterstützen, also auch Schulklassen. Hierfür unbedingt erforderlich sind also auch psychologisches Geschick und eine positive Grundhaltung gegenüber bedürftigen Menschen. [nach oben]

Infos über Bad Aibling

Eines der bedeutendsten Moorheilbäder in Deutschland ist das im oberbayerischen Alpenvorland gelegene Bad Aibling im Landkreis Rosenheim. Die Stadt liegt etwa 50 km südöstlich von München mit Anschluss an die Autobahn A 8 München - Salzburg und besitzt einen Bahnhof an der Bahnstrecke Holzkirchen - Rosenheim. Bad Aibling verfügt über sämtliche weiterführende Schulen und eine Wirtschaftsschule. Die Wirtschaft ist ständig im Wachstum begriffen, hier haben sich Unternehmen aus den Bereichen Elektroindustrie, Textilproduktion und der Pharmaindustrie angesiedelt. Den wohl größten Bekanntheitsgrad hat die Stadt als Kurort. Es gibt neben den Rehabilitationseinrichtungen mehrere Rheumakliniken und eine Neurologische Klinik mit einer Spezialabteilung für Schlaganfallpatienten, einer so genannten Stroke Unit.

Stellenangebote in Bad Aibling

Sicherungsangestellte (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bundesnachrichtendienst
Ort: Bad Aibling
(Junior) Ingenieur Qualifizierung-Validierung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Aenova Group
Ort: Bad Aibling