Gehaltsvergleich

Diätassistent/in in Peine

Die Diätassistentin und der Diätassistent haben eine Ausbildung an einer Fachschule abgeschlossen. Die Ausbildung dauert drei Jahre und meistens wird eine mittlere Schulbildung gefordert. Aber das ist in den einzelnen Bundeländern unterschiedlich. Nach Ihrer Ausbildung arbeiten die Diätassistenten und die Diätassistetinnen in Krankenhäusrn, Sanatorien, Altenheimen, Pflegeheimen aber auch im städtischen Sozialdienst und bei Krankenkassen sowie bei den Herstellern von Lebensmitteln. In Krankenhäusern erstellen sie eine spezielle Diät für bestimmte Patienten. Sie beraten diese Patienten auch ibei der Umstellung ihrer Ernährung (Beispielsweise bei Diabetes) und geben ihnen Rezepte und Anregungen an die Hand. Häufig veranstalten sie auch Kochkurse mit den Patienten, um diese an die veränderte Lebensweise heranzuführen und ihnen zu zeigen, das auch eine Diät ein gutes, leckeres Essen sein kann und nicht mehr Aufwand erfordert als jedes andere Gericht auch. Auch bei der Ernährung voin übergewichtigen [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Diätassistent/in in Peine und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Peine im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 18.02.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Diätassistent/in in Peine gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.789,47 1.789,47 1.789,47
Netto 1.000,72 1.000,72 1.000,72
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Giesen bei Hildesheim 26,2 1.600,00 2.000,00 1.805,33 12
Bad Oeynhausen 98,5 1.692,89 2.916,53 2.169,04 10
Hannover 35,6 582,47 3.083,77 1.842,77 6
Bad Gandersheim 51,9 2.251,08 2.942,16 2.577,49 5
Celle 34,9 3.000,00 3.466,67 3.167,33 5
Magdeburg 96,5 802,00 1.280,00 1.049,73 5
Dörentrup 89,9 1.550,00 1.800,00 1.633,33 3
Nienburg (Weser) 77,1 2.300,00 2.300,00 2.300,00 3
Goslar 46,5 1.846,00 2.693,00 2.253,00 3
Burgwedel 32,2 1.596,49 1.824,56 1.748,54 3
[...]Erwachsenen und Kindern sind sie beratend tätig, leiten Kochkurse und arbeiten in der Ernährungsberatung. Das ist ein weites Feld, denn immer mehr Menschen leiden an Übergewicht. Sie stehen diesen Menschen bei einer Ernährungsumstellung helfend zur Seite und beraten sie ausführlich. Dieser Bereich wird auch gerade von den Diätassistentinnen und Diätassistentender Krankenkassen abgedeckt, während die Diaätassistenten und Diätassistentinnen, die in Krankenhäusern und Sanatorien tätig sind die Patienten eher in die richtige Kost bei bestimmten Krankheitsbgildern einführen. Dort sind sie auch im Schichtdienst tätig um die Patienten jeden Tag angemessen versorgen zu können. Der Diätassistent und die Diätassistentin sind mit den gängigen Hygienevorschriften vertraut und setzten diese auch in die Praxis um. Bei ihren Vorträgen undGesprächen informieren Sie die Patienten über den richtigen Umgang mit Lebensmittel und machen diese mit allen Möglichkeiten der Zubereitung vertraut. [nach oben]

Infos über Peine

Die Kreisstadt Peine in Niedersachsen war bis Anfang der Siebziger Jahre ein Stahlbauzentrum. Nach der Stahlkrise haben sich hier zahlreiche Industrieunternehmen und Handelsbetriebe angesiedelt, so dass sich die Stadt seither im konstanten Aufschwung befindet. Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten findet man in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Lebensmittelherstellung, Kunststoff- und Metallverarbeitung, sowie Daten- und Kommunikationselektronik. Auch in zahlreichen kleinen Einzelhandelsunternehmen finden sich Beschäftigungsmöglichkeiten. Die Autobahn A2 und die Bundesstraßen B65 und B494, sowie Busse und Züge machen die Stadt zu einem verkehrstechnisch gut erschlossenen Gebiet. Neben den allgemeinen und höheren Schulen kann Peine eine Kreisvolkshochschule aufweisen, sowie eine berufsbildende Schule. Die Nachbarschaft zu Braunschweig und Hannover ergibt weitere Möglichkeiten zu Beruf und Bildung.

Stellenangebote in Peine

Projektingenieur für technische Planung /Schwerpunkt geotechnische Bauwerke (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE)
Ort: Peine
Geodatenspezialist (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE)
Ort: Peine
Ingenieur Verfüll- und Verschlusskonzepte (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE)
Ort: Peine
Geowissenschaftler Lagerstättenmodellierung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE)
Ort: Peine
Projektingenieure Bautechnik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE)
Ort: Peine