Gehaltsvergleich

Diakon (Sozialarbeit) in Essen, Ruhr

Ein Diakon und eine Diakonin sind kirchliche Mitarbeiter im sozialen Bereich. Sie müssen eine sozile Ausbildung haben und Mitglied einer Kirche sein. Eine Frau, die Diakonin werden möchte, muss gezwungenermaßen evangelisch sein, denn die römisch katholische Kirche lässt nur männliche Diakone zu. Die Ausbildung ist sowohl bei der evangelischen wie auch der katholischen Kirche ähnlich. Der Diakon un ddie Diakone haben eine kirchliche Ausbildung, die ca. 4-5 Jahre dauert. Dabei entfallen drei Jahre auf die Ausbildung im sozialen Bereich und zwei Jahre auf die theologische Ausbildung. Die Ausbildung kann auch als Weiterbildung entweder in Vollzeit oder Teilzeit gemacht werden. Diakone und Diakoninnen sind nicht nur im liturgischen Bereich tätig, sondern z.B. auch an Schulen, in kirchlichen Kindergärten und Kinderhorten, in Krankenhäusern, in Jugend-, Kinder- und Altenheimen oder in Justizvollzugsanstalten und Resozialisierungseinrichtungen. [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Diakon (Sozialarbeit) in Essen, Ruhr und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Essen, Ruhr im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.11.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Diakon (Sozialarbeit) in Essen, Ruhr gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.461,33 2.700,00 2.098,07
Netto 1.027,72 1.696,11 1.369,21
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Düsseldorf 31,3 3.830,00 5.530,00 4.605,00 10
Dortmund 32,2 2.533,33 3.200,00 2.800,00 7
Wuppertal 23,5 2.384,00 3.067,86 2.646,46 4
Oberhausen, Rheinland 11,7 2.540,00 2.612,00 2.576,00 2
Duisburg 18,6 3.854,00 4.175,17 4.014,58 2
Siegen 96,2 2.991,58 2.991,58 2.991,58 1
Isselburg 57,1 1.880,00 1.880,00 1.880,00 1
Meckenheim, Rheinland 90,9 2.708,33 2.708,33 2.708,33 1
[...]Im Gemeindedienst helfen sie Familien, Kranken und Menschen in Notsituationen, engagieren sich in Kindergärten und Sozialstationen und kümmern sich um den Aufbau der ehrenamtlichen Mitarbeit in der Gemeinde. In erzieherischen oder sozialpädagogischen Einrichtungen betreuen und beraten sie Kinder, Jugendliche und Menschen in sozialen Notlagen. In kirchlichen, staatlichen oder kommunalen Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen, in Altenheimen und Hospizen, Jugendheimen oder Heimen für behinderte Menschen leisten Diakone und Diakonninen z.B. in der Krankenhausseelsorge Patienten und ihren Angehörigen Beistand oder begleiten Menschen in Krisensituationen. Diakone und Diakoninnen üben eine Tätigkeit aus, die im weitesten mit der eines Sozialarbeiters verglichen werden kann. Sie arbeiten jedoch unter besonderer Berücksichtigung von christlichen und kirchlichen Aspekten und Werten. [nach oben]

Stellenangebote in Essen, Ruhr

Industriemechaniker*in (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Hensoldt
Ort: Oberkochen
Vertriebsassistenz im Innendienst (m/w/d) mehr Info
Anbieter: J. Rettenmaier & Söhne GmbH + Co KG
Ort: Rosenberg
Elektroniker (m/w/d) Betriebstechnik mehr Info
Anbieter: avitea GmbH
Ort: Hamm
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Altenpfleger (m/w/d) oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Medizinischer Dienst Baden-Württemberg
Ort: Rottweil
Vertriebsingenieur (m/w/d) elektrische Antriebstechnik im Vertriebsgebiet Bayern mehr Info
Anbieter: Metronix Meßgeräte und Elektronik GmbH
Ort: Bamberg