Gehaltsvergleich

Dipl.-Betriebswirt/in (BA) - Dienstleistungsmanagement in Karlsruhe (Baden)

Dipl. Betriebswirtinnen und Dipl. Betriebswirte im Dienstleistungsmanagement haben die Aufgabe, den Kunden möglichst schnell und langanhaltend an ein Unternehmen zu binden. Ihr Arbeitsplatz beschränkt sich nicht nur auf die Privatwirtschaft, sondern ist auch in Bereichen des Verwaltungswesens zu finden. Der Beruf des Dipl. Betriebswirts setzt ein abgeschlossenes Studium voraus, welches drei Jahre dauert und sich in zwei Teile gliedern lässt: einen theoretischen- und einen praktischen Teil. Während im theoretischen Studium Kompetenzen im Bereich der allgemeinen- sowie speziellen Betriebswirtschaftslehre und Medienwirtschaft vermittelt werden, sammelt der Studierende im praktischen Teil des Studiums durch Praktika und Exkurse praktische Berufserfahrung. Der Diplom-Betriebswirt findet fast überall dort Arbeit, wo Firmen bemüht sind, (End-)Kunden an sich zu binden. Dies Impliziert somit fast jeden Handels- und viele, vor allem mittelständische, produzierende Betriebe. Der Dipl. Betriebswirt im Dienstleistungsmanagement sollte neben Soft Skills wie Führungsfähigkeit, Kontaktfähigkeit und Lernbereitschaft auch über Kompetenzen im Rechtlichen Bereich (Arbeits- oder Kartellrecht) sowie in der Anwendung moderner Medien, Methoden und Techniken verfügen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Betriebswirt/in (BA) - Dienstleistungsmanagement in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 27.04.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Betriebswirt/in (BA) - Dienstleistungsmanagement in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.657,14 3.657,14 3.657,14
Netto 2.207,43 2.207,43 2.207,43
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Freudenstadt 59,9 800,00 1.000,00 900,07 16
Bietigheim-Bissingen 54,8 776,00 2.806,00 1.777,75 10
Stuttgart 64,1 812,50 4.474,17 3.151,33 7
Böblingen 58,4 2.000,00 5.571,43 4.535,71 4
Leinfelden-Echterdingen 65,5 1.300,00 4.400,00 3.366,67 3
Backnang 76,8 4.780,00 4.780,00 4.780,00 3
Dirmstein 63 5.000,00 5.000,00 5.000,00 2
Reutlingen 84,2 2.800,00 5.000,00 3.900,00 2
Schorndorf (Württemberg) 87 2.925,00 2.925,00 2.925,00 1
Herrenberg (im Gäu) 57,6 3.293,21 3.293,21 3.293,21 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

(Senior) Backend Entwickler Java (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Cofinpro AG
Ort: Köln
Entwickler für mobile Applikationen (w/m/d) mehr Info
Anbieter: syngenio Aktiengesellschaft
Ort: Düsseldorf
Wirtschaftswissenschaftler (m/w/d) Lebens(rück-)versicherungsrisiken mehr Info
Anbieter: Hannover Rück SE
Ort: Hannover
Sekretär (w/m/d) mehr Info
Anbieter: EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Ort: Hamburg
Teamleitung Reisevertrieb & Touristik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ADAC Württemberg e.V.
Ort: Stuttgart