Gehaltsvergleich

Dipl.-Betriebswirt/in (BA) - Mittelständische Wirtschaft in Kiel

Der Diplom-Betriebswirt bzw. die Diplom-Betriebswirtin (BA) in der mittelständischen Wirtschaft erwirbt seinen oder ihren Abschluss über eine nichtakademische Ausbildung bei verschiedenen Berufsakademien in 6 Semestern. Voraussetzung sind die Fach- oder Hochschulreife sowie ein Ausbildungsvertrag mit einem ausbildenden Unternehmen. Im sogenannten dualen System wird 10 Wochen pro Semester an der entsprechenden Akademie unterrichtet, den Rest der Zeit erwirbt der angehende Diplom-Betriebswirt oder die Diplom-Betriebswirtin Fachkenntnisse im Betrieb. Er wird eingesetzt in der Finanzierung, im Bereich Controlling, bei aus- und eingehenden Finanzen oder beim Fund Raising. Unter anderem vergleicht er im Rechnungswesen Kosten und Leistung, im Personalbereich ist er für das Recruiting, die Personalentwicklung und die Personalkosten verantwortlich, im Marketing wertet er Statistiken aus und analysiert anhand von Datenmaterial den Markt. Er kann daneben im Bereich Logistik, Wirtschaftsrecht oder in der Planung tätig werden. Das breitgefächerte Berufsbild bietet eine Reihe an Möglichkeiten und Aufstiegschancen in allen Bereichen der Wirtschaft und Administration sowie insbesondere im Management.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Betriebswirt/in (BA) - Mittelständische Wirtschaft in Kiel und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Kiel im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 13.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Betriebswirt/in (BA) - Mittelständische Wirtschaft in Kiel gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.481,92 3.684,21 3.083,06
Netto 1.577,06 2.231,71 1.904,38
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 87,6 3.250,00 3.250,00 3.250,00 1

Infos über Kiel

Kiel ist neben Hamburg eine wichtige Stadt im Norden Deutschlands. Der Großteil der Unternehmen in Kiel ist im Dienstleistungsbereich tätig. Bedeutend ist auch der Hafen der Stadt, der selbst wichtig für den Fracht- und Personenverkehr ist, aber auch die Grundlage für die Schiffbauindustrie darstellt. Zahlreiche Fähr- und Kreuzschifffahrtslinien haben hier eine Vertretung und spielen eine große Rolle für den Personenverkehr in der Ostsee, aber auch in anderen Gewässern. Außerdem ist die Stadt durch eine bunte Medienlandschaft und zahlreiche Forschungseinrichtungen geprägt. Die Nahverkehrsverbindungen werden vor allem durch Busse und Fähren ermöglicht. Die Stadt ist an das nationale Autobahn- und Bahnnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Kiel

Systemingenieur (m/w/d) IT Systeme mehr Info
Anbieter: Scheidt & Bachmann System Technik GmbH
Ort: Kiel
IT-Spezialistin mit Softwareentwicklung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Spezialistin / Spezialist Interne Revision (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Verkäufer Baustoffe (gn) mehr Info
Anbieter: HORNBACH Baumarkt AG
Ort: Kiel
Scrum Master (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Scheidt & Bachmann System Technik GmbH
Ort: Kiel