Gehaltsvergleich

Dipl.-Betriebswirt/in (BA) - Steuern und Prüfungswesen in Köln

Diplom-Betriebswirte (BA) und Diplom- Betriebswirtinnen (BA) für Steuern und Prüfungswesen arbeiten meistens in Steuerberater- und Wirtschaftsprüferpraxen. Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben sich im Finanz-, Steuer- und Rechnungswesen von privaten und öffentlichen Unternehmen. Zu den Tätigkeiten gehören das Beurteilen von Betriebsprüfungsberichten, die Überprüfung von Steuerbescheiden oder das Verfassen von Stellungnahmen und Gutachten. Diplombetriebswirte und Diplombetriebswirtinnen für Steuern und Prüfungswesen erstellen Betriebsvergleiche und führen Organisations- und EDV-Beratungen durch. Sie sind auch für Bilanz-, Buchführungs- und Rechnungsprüfungen zuständig. Wenn man diesen Beruf ergreift, ist die Fähigkeit, effektiv im Team zu arbeiten genauso wichtig wie der gute dienstleistungsorientierte Kontakt zu den Mandanten, weshalb gute Umgangsformen und das Beherrschen einer Fremdsprache von Vorteil sind. Für den Zugang zur Tätigkeit wird ein Studium der Betriebswirtschaft mit Fachrichtung Steuern und Prüfungswesen absolviert. Das Studium wechselt zwischen theoretischem Unterricht an der BA (Berufsakademie) und den praktischen Phasen der Ausbildung, direkt im Betrieb, dauert in der Regel 3 Jahre und wird in Sachsen, Berlin und Baden-Württemberg angeboten.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Betriebswirt/in (BA) - Steuern und Prüfungswesen in Köln und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Köln im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 25.05.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 9 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Betriebswirt/in (BA) - Steuern und Prüfungswesen in Köln gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.000,00 3.629,17 3.120,66
Netto 1.309,52 2.058,46 1.888,54
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Düsseldorf 34,1 1.500,00 10.400,00 4.463,97 13
Bonn 24,6 2.400,00 6.000,00 3.957,14 7
Krefeld 51,9 1.800,00 3.027,92 2.755,28 6
Essen, Ruhr 57,7 2.833,33 3.166,67 3.033,33 5
Mülheim an der Ruhr 55,9 3.500,00 4.166,67 3.866,63 5
Gummersbach 43,5 3.166,67 3.750,00 3.416,67 3
Düren, Rheinland 36 2.925,00 3.250,00 3.087,50 2
Iserlohn 71,2 3.333,33 3.333,33 3.333,33 2
Koblenz am Rhein 79,5 2.275,00 2.545,83 2.410,42 2
Dortmund 74,3 2.000,00 3.083,33 2.541,67 2

Infos über Köln

Köln ist ein wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Westen Deutschlands. Wichtige Unternehmen im Bereich der Lebensmittelindustrie sind hier ansässig. Auch die Fahrzeugindustrie und die Chemie spielt eine tragende Rolle in der Stadt. Nicht zu unterschätzen sind auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt, die alljährlich zahlreiche Touristen anlocken. In Köln finden auch regelmäßig wichtige Branchenmessen statt. Über Autobahn- Bahn und auch die Rheinschifffahrt ist die Stadt gut an das Verkehrsnetz angeschlossen. Der Flughafen der Stadt ist ein bedeutendes Drehkreuz für den Personen- aber auch für den Frachtluftverkehr. Außerdem verfügt die Stadt über ein gut ausgebautes Nahverkehrssystem, das sich aus S-Bahn, Straßenbahn und Busverkehr zusammensetzt.

Stellenangebote in Köln

Dipl. Kaufmann / Dipl. Betriebswirt als Geschäftsführer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ASB Köln e.V.
Ort: Köln