Gehaltsvergleich

Dipl.-Betriebswirt/in (BA) - Tourismus in Karlsruhe (Baden)

Der Diplom-Betriebswirt bzw. die Diplom-Betriebswirtin (BA) mit Spezialisierung Tourismus sind dafür zuständig, die Geschäftsaktivitäten von Fremdenverkehrsunternehmen zu planen, zu organisieren und zu kontrollieren. Dabei erledigen sie verantwortungsvolle Fach- oder Führungsaufgaben in unterschiedlichen Funktionsbereichen von entsprechenden Unternehmen und Betrieben. Touristikbetriebswirte bzw. Touristikbetriebswirtinnen sind vor allem in der Hotellerie, in Reise- und Fremdenverkehrsbüros oder in der Eventgastronomie tätig. Weitere Möglichkeiten ergeben sich für sie auch bei Messegesellschaften oder in der Unternehmensberatung. Sie können aber auch bei Fremdenverkehrsverbänden und -verwaltungen und in Travelmanagementbüros eine Anstellung finden. Darüber hinaus arbeiten sie auch in Ausflugs- und Kreuzfahrtunternehmen oder in Freizeitparks. Für die Tätigkeit kann man an Fachhochschulen Betriebswirtschaftslehre im Bereich Touristik studieren. Den Bachelorabschluss erlangt man in der Regel nach 3 bis 4 Jahren. Danach ist oft ein direkter Berufseinstieg möglich. Für spezialisierte Aufgaben, Führungspositionen oder Tätigkeiten in der Forschung und Wissenschaft sollte man noch den anschließenden Masterstudiengang absolvieren, der 1 bis 2 Jahre dauert. Ab 2010 wird der Bachelorabschluss fast überall der Regelstudienabschluss sein.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Betriebswirt/in (BA) - Tourismus in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 16.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Betriebswirt/in (BA) - Tourismus in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.980,00 2.166,67 2.073,33
Netto 1.287,47 1.426,04 1.356,75
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Germersheim 24,4 2.905,42 3.333,33 3.147,55 6
Offenburg 66,9 2.700,00 3.000,00 2.850,00 2
Darmstadt 98,3 2.000,00 2.200,00 2.100,00 2
Uhingen 94 2.400,00 2.400,00 2.400,00 1
Ispringen 22,7 2.275,00 2.275,00 2.275,00 1
Dunningen (Württemberg) 88,1 3.200,00 3.200,00 3.200,00 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Fachkraft für die Kanal-TV-Untersuchung / Kanal-TV-Inspekteur (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Schönmackers Umweltdienste GmbH & Co.KG
Ort: Mönchengladbach
Referent*in Informationstechnologie (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Virtuelles Krankenhaus NRW gGmbH
Ort: Hagen
Mitarbeiter Qualitätssicherung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH (BGE)
Ort: Peine
Softwaretester (m/w/d) mehr Info
Anbieter: nox NachtExpress
Ort: Mannheim
Key Account Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Brainworks Computer Technologie GmbH
Ort: München