Gehaltsvergleich

Dipl.-Ergotherapeut/in (FH) in Bückeburg

Diplom-Ergotherapeuten und Diplom-Ergotherapeutinnen (FH) wollen Menschen unterschiedlichen Alters, Nationalität und Schichten, die durch eine vorübergehende Krankheit oder eine permanente Behinderung eingeschränkt sind, zu mehr Selbstständigkeit und körperlicher Handlungsfähigkeit verhelfen. Dabei zerlegen sie Alltagshandlungen in mehrere kleine Vorgänge und analysieren sie. Mithilfe dieses Vorganges versuchen sie, diese Handlungen durch individuelle Behandlung wesentlich für den Patienten zu vereinfachen. Sie erstellen Behandlungspläne, die beispielsweise kunsthandwerkliches Arbeiten oder Musiktherapie enthalten können. Zur Hilfe und Unterstützung arbeiten Diplom-Ergotherapeuten und Diplom-Ergotherapeutinnen (FH) z.B. mit Prothesen oder Rollstühlen. Sie sind vorwiegend in Krankenhäusern und ambulanten Einrichtung, sowie in Behinderteneinrichtungen beschäftigt. Die Tätigkeit kann entweder praktisch in einer der besagten Institutionen ausgeführt werden oder auch auf dem wissenschaftlichen Zweig, bei dem es um die Erforschung und Entwicklung neuer Techniken und Hilfsmittel geht. Zu dieser wissenschaftlichen Arbeit gehört auch die Dokumentation, Auswertung und Veröffentlichung der Ergebnisse. Der Zugang zur Tätigkeit wird durch ein Studium im Bereich der Ergotherapie an einer Fachhochschule ermöglicht.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ergotherapeut/in (FH) in Bückeburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bückeburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 30.11.-0001 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ergotherapeut/in (FH) in Bückeburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.400,00 2.600,00 2.500,00
Netto 1.812,84 1.936,58 1.874,71
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hannover 46,3 1.625,00 5.777,78 2.980,23 27
Bremen 93,6 1.690,00 3.000,00 2.576,15 10
Bad Pyrmont 36,2 2.077,92 2.251,08 2.207,79 4
Paderborn 66,1 2.708,33 2.933,33 2.840,42 4
Wietze 66,9 1.841,67 1.950,00 1.877,78 3
Petershagen (Weser) 12,4 2.311,11 2.311,11 2.311,11 2
Osnabrück 68,1 1.942,86 1.950,00 1.946,43 2
Wedemark 55 1.950,00 1.950,00 1.950,00 2
Bad Oeynhausen 19,4 1.800,00 1.900,00 1.850,00 2
Stuhr 85,8 1.911,76 2.647,06 2.279,41 2

Infos über Bückeburg

Die Stadt Bückeburg liegt im Bundesland Niedersachsen und gehört zum Landkreis Schaumburg. In der Stadt befindet sich der Niedersächsische Staatsgerichtshof. Die Stadt verfügt über ein ausgezeichnetes Bildungswesen und kann alle schulischen Einrichtungen von der Grundschule bis zum Gymnasium vorweisen. Auch eine berufsbildende Schule und eine Musikschule sind eingerichtet. Über die beiden Bundesstraßen B65 und B83 ist das Stadtgebiet aus jeder Richtung erreichbar. Die Bundesautobahn A2 bindet Bückeburg an den Fernverkehr an. Zahlreiche Zugverbindungen und eine S-Bahnlinie versorgen den öffentlichen Personenverkehr. Die Wirtschaft in der Stadt setzt sich aus kleinen bis mittelständischen Unternehmen aus dem Einzelhandel, dem Handwerk und der Dienstleistungsbranche zusammen.

Stellenangebote in Bückeburg

Monteur/in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG AG
Ort: Schkeuditz
Elektroniker/-in für Maschinen und Antriebstechnik / Elektroinstallateur/-in mehr Info
Anbieter: Klinikum Seefeld
Ort: Seefeld
Sachbearbeiter_in und Kundenberater_in betriebliche Altersversorgung mehr Info
Anbieter: Bayerische Versorgungskammer
Ort: München
Meister/Techniker der Elektrotechnik oder des Bauwesens als Baukontrolleur in der Energiebranche (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Osnabrück
Erzieher/in / Sozialpädagogin / Sozialpädagoge (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Arbeiterwohlfahrt Kreisverband München-Land e.V.
Ort: Garching