Gehaltsvergleich

Dipl.-Finanzwirt/in (FH) in Kiel

Diplom-Finanzwirte und Diplom-Finanzwirtinnen (FH) sind als Beamte bzw. Beamtinnen im gehobenen Dienst bei Steuer- und Finanzbehörden im Bereich der Verwaltung von Steuern tätig. Hierzu gehören im Innendienst die Erbschaftsteuer, die Grunderwerbssteuer, die Einkommensteuer und die Körperschaftssteuer. Im Außendienst sind ihre Haupttätigkeiten die Betriebsprüfung und die Steuerfahndung. In diesen Bereichen befassen sie sich mit der Aufdeckung und Ermittlung von Steuerhinterziehungen und Steuerverkürzungen. Ein zusätzliches Tätigkeitsfeld bietet sich innerhalb der Steuerverwaltung in Sachbearbeiteraufgaben beim Personal- und Haushaltwesen. Diplom-Finanzwirte arbeiten bei Finanzbehörden, bei der Steuerverwaltung oder im Zolldienst. Auch in Praxen von Wirtschaftsprüfern, bei Steuerberaterkammern oder im Kreditgewerbe und Versicherungsgewerbe ergeben sich für sie Beschäftigungsmöglichkeiten. Um diesen Beruf ausüben zu können, muss das Fach Finanzverwaltung an einer Fachhochschule für Verwaltung oder für Finanzen studiert werden. Die Ausbildung erfolgt parallel zum Vorbereitungsdienst in verschiedenen Ausbildungsämtern. Die Regelstudienzeit bis zum Diplomabschluss beträgt drei Jahre. Für den Zugang zum Studium benötigt man das Abitur.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Finanzwirt/in (FH) in Kiel und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Kiel im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 14.08.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Finanzwirt/in (FH) in Kiel gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.360,00 3.750,00 2.555,00
Netto 1.271,81 2.515,01 1.893,41
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 87,6 2.083,80 6.000,00 3.704,53 14
Rendsburg 30,5 2.051,41 2.051,41 2.051,41 2
Reinbek 91,2 2.708,33 2.708,33 2.708,33 1
Stade, Niederelbe 92,1 2.383,33 2.383,33 2.383,33 1
Lübeck 63,8 938,17 938,17 938,17 1
Neumünster, Holstein 31,2 3.791,67 3.791,67 3.791,67 1

Infos über Kiel

Kiel ist neben Hamburg eine wichtige Stadt im Norden Deutschlands. Der Großteil der Unternehmen in Kiel ist im Dienstleistungsbereich tätig. Bedeutend ist auch der Hafen der Stadt, der selbst wichtig für den Fracht- und Personenverkehr ist, aber auch die Grundlage für die Schiffbauindustrie darstellt. Zahlreiche Fähr- und Kreuzschifffahrtslinien haben hier eine Vertretung und spielen eine große Rolle für den Personenverkehr in der Ostsee, aber auch in anderen Gewässern. Außerdem ist die Stadt durch eine bunte Medienlandschaft und zahlreiche Forschungseinrichtungen geprägt. Die Nahverkehrsverbindungen werden vor allem durch Busse und Fähren ermöglicht. Die Stadt ist an das nationale Autobahn- und Bahnnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Kiel

Data Warehouse Betreuer (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Verkäufer Baustoffe (gn) mehr Info
Anbieter: HORNBACH Baumarkt AG
Ort: Kiel
IKS-Risikomanager (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Juristischer Sachbearbeiter (w/m/d) Corona-Hilfsprogramme mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Spezialistin / Spezialist Interne Revision (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel