Gehaltsvergleich

Dipl.-Informatiker/in (BA) - Angewandte Informatik in Baden-Baden

Informatiker und Informatikerinnen für angewandte Informatik, die ihren Abschluss auf einer Berufsakademie gemacht haben, sind wie diejenigen Informatiker, die auf einer Universität ein Studium abgelegt haben, ausgebildet - das Studium unterscheidet sich nicht in fachlicher oder kompetenzbezogener Ausbildung, sondern in der Dauer und der Durchführung. Ein/-e Dipl.-Informatiker/in (BA) - Angewandte Informatik beschäftigt sich vor allem mit datentechnischen Gesichtspunkten aus verschiedenen Anwendungsgebieten. Sie untersuchen und entwickeln Hard- und Softwarebestandteile, oder passen vorhandene Systeme an die gewünschten Anforderungen an. Dipl.-Informatiker/innen (BA) - Angewandte Informatik arbeiten vor allem bei EDV-Dienstleistungsunternehmen, in Produktionsfirmen für DV-Geräte, Softwareentwicklern und in Ingenieurbüros für Informations- und Kommunikationstechnik. In Forschungsabteilungen, an Hochschulen oder in Unternehmen verschiedenster Wirtschaftszweige finden sie ebenfalls Stellen. Das Studium zum/zur Dipl.-Informatiker/in (BA) - Angewandte Informatik an der Berufsakademie umfasst [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Informatiker/in (BA) - Angewandte Informatik in Baden-Baden und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Baden-Baden im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 17.03.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 43 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Informatiker/in (BA) - Angewandte Informatik in Baden-Baden gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.700,00 4.300,00 3.579,26
Netto 1.694,26 2.455,47 2.124,38
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Weissach (Württemberg) 49,8 1.702,00 4.163,00 2.683,20 55
Stuttgart 68,5 725,00 6.050,00 3.513,50 20
Kaiserslautern 86 1.516,67 3.055,56 2.771,30 6
Böblingen 56,8 3.000,00 3.660,00 3.425,13 6
Karlsruhe (Baden) 30,1 1.029,17 4.066,67 2.696,10 6
Mannheim, Universitätsstadt 83,7 560,00 5.416,67 3.462,98 5
Heilbronn (Neckar) 83,2 4.600,00 5.166,67 4.866,67 3
Deckenpfronn 43,1 4.766,67 4.766,67 4.766,67 3
Freiburg im Breisgau 88,6 3.298,75 3.298,75 3.298,75 3
Heidelberg (Neckar) 81,1 3.333,33 5.000,00 4.166,67 2
[...]Studiengänge in Mathematik, digitaler Technik, Informatik-Grundlagen, Betriebssysteme und Datenbanken. Auch Wahlpflichtfächer müssen zusätzlich belegt werden. Bildverarbeitung, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, BWL oder auch Biologie stehen dabei zur Wahl. Praktika und selbständig erarbeitete Vorträge und Projektarbeiten gehören mit zum Studium, um das erlernte theoretische Wissen in der Praxis anwenden zu können. Um einen Studienplatz an einer Hochschule oder Berufsakademie zu erhalten, ist das allgemeine oder fachbezogene Abitur nötig - ein Vorpraktikum muss geleistet werden. Ein Numerus Clausus ist nicht festgelegt. Nach dem Studium ist eine Spezialisierung möglich; dabei kommen zum Beispiel die Themenbereiche Systemprogrammierung und -entwicklung oder die Entwicklung von Datenbankmodellen in Frage. Wer Dipl.-Informatiker/in (BA) - Angewandte Informatik werden möchte, sollte über die Grundkenntnisse über den Umgang mit Computern und dem Internet verfügen und gerne mit Daten und Zahlen arbeiten. Fähigkeiten wie systematisches Denken und Organisationstalent sind von Vorteil. [nach oben]

Infos über Baden-Baden

Die Stadt Baden-Baden gehört zum Bundesland Baden-Württemberg. Die Stadt gehört zum Regierungsbezirk Karlsruhe. Neben dem Bus- und Bahnverkehr ist es hier auch möglich, mit dem Flugzeug anzureisen oder abzureisen. Der Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden bietet die Möglichkeit hierzu. Die Fahrt mit dem PKW ist auf Grund der zahlreichen Bundesstraßen und Autobahnen, die sich in und um Baden-Baden befinden, ebenfalls kein Problem. In Baden-Baden sind zahlreiche Unternehmen ansässig, die die Wirtschaft der Stadt immer wieder beleben. Auf Grund zahlreicher Schulen kann eine gute Schulbildung gewährleistet werden. Das Neue Schloss und das Schloss Hohenbaden sind sehr beliebte Ausflugsziele.

Stellenangebote in Baden-Baden

Mitarbeiter / Mitarbeiterin Verkehrsredaktion (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts
Ort: Baden-Baden
Hauswirtschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Reinigung / Wäscherei mehr Info
Anbieter: KWA Parkstift Hahnhof
Ort: Baden-Baden
Informatiker / Fachinformatiker als System- / Anwendungs- & Prozessentwickler für IT-Projekte (m/w/d) mehr Info
Anbieter: GRENKE Bank AG
Ort: Baden-Baden
Volontär Bild / Foto (m/w/d) mehr Info
Anbieter: MEDIENGRUPPE KLAMBT
Ort: Baden-Baden
IT-Systemadministrator (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Cesra Arzneimittel GmbH & Co.
Ort: Baden-Baden