Gehaltsvergleich

Dipl.-Informatiker/in (BA) - Angewandte Informatik in Braunschweig

Informatiker und Informatikerinnen für angewandte Informatik, die ihren Abschluss auf einer Berufsakademie gemacht haben, sind wie diejenigen Informatiker, die auf einer Universität ein Studium abgelegt haben, ausgebildet - das Studium unterscheidet sich nicht in fachlicher oder kompetenzbezogener Ausbildung, sondern in der Dauer und der Durchführung. Ein/-e Dipl.-Informatiker/in (BA) - Angewandte Informatik beschäftigt sich vor allem mit datentechnischen Gesichtspunkten aus verschiedenen Anwendungsgebieten. Sie untersuchen und entwickeln Hard- und Softwarebestandteile, oder passen vorhandene Systeme an die gewünschten Anforderungen an. Dipl.-Informatiker/innen (BA) - Angewandte Informatik arbeiten vor allem bei EDV-Dienstleistungsunternehmen, in Produktionsfirmen für DV-Geräte, Softwareentwicklern und in Ingenieurbüros für Informations- und Kommunikationstechnik. In Forschungsabteilungen, an Hochschulen oder in Unternehmen verschiedenster Wirtschaftszweige finden sie ebenfalls Stellen. Das Studium zum/zur Dipl.-Informatiker/in (BA) - Angewandte Informatik an der Berufsakademie umfasst [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Informatiker/in (BA) - Angewandte Informatik in Braunschweig und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Braunschweig im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 23.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 8 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Informatiker/in (BA) - Angewandte Informatik in Braunschweig gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.000,00 3.500,00 2.874,90
Netto 1.547,67 2.316,10 1.914,76
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hannover 56,7 1.608,75 6.017,14 4.237,37 19
Göttingen, Niedersachsen 91,5 880,00 5.416,67 3.111,74 5
Wolfsburg 25,9 2.800,00 3.559,50 3.021,90 5
Magdeburg 75,4 3.166,00 3.525,00 3.366,50 4
Wedemark 62,8 4.177,78 4.800,00 4.444,44 4
Altbrandsleben 53,8 7.383,00 7.450,00 7.416,75 4
Holzminden 89,5 2.000,00 2.237,38 2.118,69 2
Gronau (Leine) 55,1 4.041,71 4.041,71 4.041,71 1
[...]Studiengänge in Mathematik, digitaler Technik, Informatik-Grundlagen, Betriebssysteme und Datenbanken. Auch Wahlpflichtfächer müssen zusätzlich belegt werden. Bildverarbeitung, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, BWL oder auch Biologie stehen dabei zur Wahl. Praktika und selbständig erarbeitete Vorträge und Projektarbeiten gehören mit zum Studium, um das erlernte theoretische Wissen in der Praxis anwenden zu können. Um einen Studienplatz an einer Hochschule oder Berufsakademie zu erhalten, ist das allgemeine oder fachbezogene Abitur nötig - ein Vorpraktikum muss geleistet werden. Ein Numerus Clausus ist nicht festgelegt. Nach dem Studium ist eine Spezialisierung möglich; dabei kommen zum Beispiel die Themenbereiche Systemprogrammierung und -entwicklung oder die Entwicklung von Datenbankmodellen in Frage. Wer Dipl.-Informatiker/in (BA) - Angewandte Informatik werden möchte, sollte über die Grundkenntnisse über den Umgang mit Computern und dem Internet verfügen und gerne mit Daten und Zahlen arbeiten. Fähigkeiten wie systematisches Denken und Organisationstalent sind von Vorteil. [nach oben]

Infos über Braunschweig

Die Stadt Braunschweig in Niedersachsen ist vor allem von der Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie geprägt. Einige Unternehmen auf dem Hochtechnologiesektor betreiben hier wichtige Werke. Auch die Luft- und Raumfahrtindustrie spielt eine übergeordnete Rolle. Nennenswert ist auch, dass in Braunschweig und im Umland die Zuckerindustrie des Landes beheimatet ist und in der Stadt auch zahlreiche bekannte Musikinstrumentenbauer ansässig sind. Braunschweig ist außerdem ein wichtiger Wissenschaftsstandort mit zahlreichen Forschungseinrichtungen. Die Verkehrsknotenpunkte der Stadt, die über ein reichhaltiges Kulturangebot und viele Sehenswürdigkeiten verfügt, werden durch die Straßenbahn- und Buslinien der Stadt miteinander vernetzt. An das Fernstraßennetz ist Braunschweig durch die Stadtautobahn und den Bahnhof angeschlossen

Stellenangebote in Braunschweig

Servicetechniker/Servicetechnikerin (m/w/d) Elektro mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Braunschweig
Mitarbeiter Technik / Abfallwirtschaft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Eckert & Ziegler Umweltdienste GmbH
Ort: Braunschweig
Mitarbeiter Digitalmarketing (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg
Ort: Braunschweig
Konstruktions - und Entwicklungsingenieur (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hays AG
Ort: Braunschweig
Mechaniker / Mechanikerin bzw. Mechatroniker / Mechatronikerin für Baumaschinen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG BMTI GMBH & CO. KG
Ort: Braunschweig