Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (BA) - Bau in Kaiserslautern

Ein Diplomingenieur oder eine Diplomingenieurin für das Bauwesen, kurz Dipl.-Ing (BA) Bau, ist dafür zuständig, Ingenieurbaumaßnahmen jeglicher Art korrekt zu planen und zu berechnen. Der Zusatz BA besagt, dass das Studium an einer Berufsakademie durchgeführt wurde. Sie sind dabei Hauptansprechpartner für die Arbeiter, den Bauherren und mit der Leitung und Überwachung des Baus beauftragt. Dipl.-Ing (BA) Bau arbeiten vor allem in Hoch- und Tiefbaubetrieben, sind Partner in Architekturbüros, in der Immobilienwirtschaft oder Angestellte in diversen baubezogenen Behörden. Um Dipl.-Ing (BA) Bau werden zu können, benötigt man Abitur - egal ob Fachabitur oder Hochschulreife des Gymnasiums. Die Ausbildung an einer Berufsakademie beinhaltet eine praxisorientierte Studienausbildung, die mit einem Bachelortitel oder einem Diplom beendet wird, jedoch keinen staatlichen Titel enthält. Die Auszubildenden zum Dipl.-Ing (BA) Bau schließen einen Ausbildungsvertrag mit einer Baufirma, verwenden die Hälfte der Studienzeit, um Praktika zu absolvieren, die andere Hälfte nehmen Studien in mehreren Fächern in Anspruch. [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (BA) - Bau in Kaiserslautern und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Kaiserslautern im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 08.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 13 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (BA) - Bau in Kaiserslautern gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.777,78 3.791,67 2.783,48
Netto 1.177,81 2.613,25 1.665,53
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mainz am Rhein 71,8 1.600,00 2.400,00 1.993,33 5
Saarbrücken 59,5 1.083,33 3.466,67 2.564,58 4
Sankt Wendel 42,3 2.225,29 2.339,79 2.253,92 4
Darmstadt 80 3.090,00 4.995,22 4.189,66 4
Heidelberg (Neckar) 68,9 3.000,00 3.400,00 3.200,00 3
Merzig (Saar) 80,8 2.000,00 3.500,00 2.583,33 3
Auderath 97,8 3.685,00 5.500,00 4.895,00 3
Walzbachtal 77 2.708,33 2.816,67 2.762,50 2
Taunusstein 83,1 4.583,33 4.965,27 4.774,30 2
Trier 87,2 4.875,00 4.875,00 4.875,00 2
[...]Im regelmäßigen Wechsel von Praxis und Theorie vertiefen sie ihr Wissen in den Studiengängen Mathematik, Baustoffkunde und Bauchemie, Statistik und Vermessungskunde, Bauentwurf und Baukonstruktion, sowie Bauinformatik und Geotechnik. Zusatzkurse in Baurecht und Bauwirtschaft, Bauphysik und Umwelttechnik sind zu belegen. Während der ganzen Ausbildung sind Betriebsbesichtigungen, Projekte und aktive Praktika von dem zukünftigen Dipl.-Ing (BA) Bau zu absolvieren. Die Umsetzung der erlernten Stoffe bilden Berufsalltag der Dipl.-Ing (BA) Bau, sowie die Abnahme fertiger Bauprojekte, das mit diesen verbundene Qualitätsmanagement und auch die Wahl der richtigen Baustoffe, um den Bau stabil und sicher zu erhalten. Wer Dipl.-Ing (BA) Bau werden will, sollte Interesse am Bauen, der Architektur, und auch kaufmännisches Talent mitbringen. Mathematische, chemische und physikalische Begabung sind Grundvoraussetzung. Auch der Umgang mit Baumaschinen sollte zu den Interessen des Dipl.-Ing (BA) Baugehören. Bringt man dies alles mit, wartet ein abwechslungsreicher Beruf mit vielen personellen und fachlichen Kompetenzen. [nach oben]

Infos über Kaiserslautern

Kaiserslautern ist eine wichtige Industriestadt im Bundesland Rheinland Pfalz. Vor allem die metallverarbeitende Industrie und der Maschinenbau sind hier zu nennen. Auch die Lebensmittel- und Modeindustrie ist vertreten. Ein wichtiger Wirtschaftsfaktor ist auch der US-Militärstützpunkt in Kaiserslautern, wo zahlreiche Menschen aus der Region beschäftigt sind. Die Stadt hat eine technische Universität und stützt sich vordergründig auch auf die IT-Wirtschaft. Aufgrund der zahlreichen Kommunikations- und IT-Unternehmen hat die Stadt den Beinamen Silicon Woods erhalten. Im Stadtgebiet befinden sich auch zahlreiche Forschungseinrichtungen, wodurch Kaiserslautern ein wichtiger Wissensstandort ist. Für den öffentlichen Stadtverkehr sind mehrere Buslinien eingerichtet. Der Flughafen Saarbrücken ist etwa 80 Kilometer entfernt.

Stellenangebote in Kaiserslautern

Betriebswirt / Beamter des dritten Einstiegsamtes der Fachrichtung 1 - Verwaltung und Finanzen / Verwaltungsfachwirt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Zweckverband SchienenPersonenNahVerkehr Rheinland-Pfalz Süd
Ort: Kaiserslautern
Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Datenschutz mehr Info
Anbieter: Stadtverwaltung Kaiserslautern
Ort: Kaiserslautern
Ingenieur (m/w/d) (FH-Diplom oder Bachelor) der Fachrichtung Bauingenieurwesen mehr Info
Anbieter: Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz
Ort: Kaiserslautern
Bauingenieure (m/w/d) - FH / Bachelor - der Fachrichtung Bauingenieurwesen mehr Info
Anbieter: Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz
Ort: Kaiserslautern
Fahrer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ZAR Nanz medico Zentrum für ambulante Rehabilitation
Ort: Kaiserslautern