Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (BA) - Bauwirtschaft in Bochum

Diplom-Ingenieure und Ingenieurinnen der Bauwirtschaft sind vorwiegend in Bauunternehmen, Ingenieurbüros und Verwaltungen beschäftigt. Dort übernehmen sie meist mittlere oder gehobene Führungspositionen. Projekte werden von ihnen geplant, organisiert und überwacht. Somit tragen sie eine hohe Verantwortung und sollten verlässlich sein. Aufgaben werden von ihnen auf die Mitarbeiter aufgeteilt. Der Einsatz von Baustoffen, Geräten und Personal wird ebenfalls von den Ingenieuren der Bauwirtschaft geregelt. Sie sind zudem verantwortlich für den ordnungsgemäßen und fristgerechten Ablauf der Projekte und die Qualität der Bauwerke. Häufig finden auch Auslandseinsätze statt, weshalb Flexibilität besonders erwartet wird. Weitere Tätigkeiten sind die Erhaltung und Sanierung alter Bausubstanzen. Ingenieure der Bauwirtschaft können auch in der Kundenberatung und im Vertrieb der Produkte arbeiten. Kommunikationsfähigkeit und Offenheit sind also besonders erwünscht, da sie die Kunden beraten und auf sie eingehen müssen. Zugang zu diesem Beruf erhält man in der Regel über ein abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens mit Studienrichtung Bauwirtschaft an Berufsakademien. Es kommen aber auch Absolventen und Absolventinnen von Bauingenieur-Studiengängen in Frage.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (BA) - Bauwirtschaft in Bochum und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bochum im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 23.07.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (BA) - Bauwirtschaft in Bochum gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.564,08 4.717,95 4.641,02
Netto 2.567,92 3.506,86 3.037,39
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 64 1.903,00 6.800,00 5.817,00 24
Dortmund 17,8 4.300,00 7.772,17 6.447,50 14
Hamm (Westfalen) 46,1 2.200,00 2.400,00 2.266,67 3
Düsseldorf 43,1 5.000,00 5.000,00 5.000,00 3
Mönchengladbach 62,9 7.500,00 8.200,00 7.850,00 2
Ratingen 32,6 4.000,00 6.500,00 5.250,00 2
Marl, Westfalen 20,7 3.000,00 3.500,00 3.250,00 2
Moers 39,5 10.000,00 10.000,00 10.000,00 1
Bonn 83,9 7.666,67 7.666,67 7.666,67 1
Essen, Ruhr 14,4 2.500,00 2.500,00 2.500,00 1

Infos über Bochum

Die ehemalige Stahl- und Bergbaustadt im Ruhrgebiet ist heute ein wichtiges Dienstleistungszentrum, aber auch ein Zentrum der Forschung und des Wissens. Neben der Fahrzeug- und Elektronikindustrie sind vor allem Medienunternehmen und Handelsbetriebe in der Stadt ansässig. Die Universitätsstadt mit mehreren Hochschulen verfügt auch über mehrere Forschungseinrichtungen und ist überdies hinaus für die reiche Theaterlandschaft, sowie für seine Museen und Ausstellungshäuser bekannt. Die Stadt ist per Bahn und Autobahn sehr gut an das Verkehrsnetz angebunden und verfügt auch über eine gute Infrastruktur, was den Nahverkehr betrifft. Buslinien und Stadtbahn sind flächendeckend vertreten und verbinden die wichtigen Punkte der Stadt mit zahlreichen Linien.

Stellenangebote in Bochum

IT-Mitarbeiter - First Level Support (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Knappschaft Kliniken Service GmbH
Ort: Bochum
Call Center Agent (m/w/d) Outbound mehr Info
Anbieter: avitea GmbH
Ort: Bochum
Montagevorbereiter / Arbeitsvorbereiter im Projektgeschäft Fahrleitungsanlagen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Rail Power Systems GmbH
Ort: Bochum
Personaldisponent / Vertriebsdisponent (m/w/d) mehr Info
Anbieter: TEMPTON Verwaltungs GmbH
Ort: Bochum
Bauingenieur*in (m/w/d) (Diplom (FH)/Bachelor) Planung mehr Info
Anbieter: Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen
Ort: Bochum