Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (BA) - Bauwirtschaft in Mönchengladbach

Diplom-Ingenieure und Ingenieurinnen der Bauwirtschaft sind vorwiegend in Bauunternehmen, Ingenieurbüros und Verwaltungen beschäftigt. Dort übernehmen sie meist mittlere oder gehobene Führungspositionen. Projekte werden von ihnen geplant, organisiert und überwacht. Somit tragen sie eine hohe Verantwortung und sollten verlässlich sein. Aufgaben werden von ihnen auf die Mitarbeiter aufgeteilt. Der Einsatz von Baustoffen, Geräten und Personal wird ebenfalls von den Ingenieuren der Bauwirtschaft geregelt. Sie sind zudem verantwortlich für den ordnungsgemäßen und fristgerechten Ablauf der Projekte und die Qualität der Bauwerke. Häufig finden auch Auslandseinsätze statt, weshalb Flexibilität besonders erwartet wird. Weitere Tätigkeiten sind die Erhaltung und Sanierung alter Bausubstanzen. Ingenieure der Bauwirtschaft können auch in der Kundenberatung und im Vertrieb der Produkte arbeiten. Kommunikationsfähigkeit und Offenheit sind also besonders erwünscht, da sie die Kunden beraten und auf sie eingehen müssen. Zugang zu diesem Beruf erhält man in der Regel über ein abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens mit Studienrichtung Bauwirtschaft an Berufsakademien. Es kommen aber auch Absolventen und Absolventinnen von Bauingenieur-Studiengängen in Frage.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (BA) - Bauwirtschaft in Mönchengladbach und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Mönchengladbach im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 08.03.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (BA) - Bauwirtschaft in Mönchengladbach gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 7.500,00 8.200,00 7.850,00
Netto 4.109,69 4.473,06 4.291,38
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 46,8 1.903,00 6.800,00 5.817,00 24
Dortmund 80,1 4.300,00 7.772,17 6.447,50 14
Düsseldorf 23,3 5.000,00 5.000,00 5.000,00 3
Ratingen 31,1 4.000,00 6.500,00 5.250,00 2
Bochum 62,9 4.564,08 4.717,95 4.641,02 2
Marl, Westfalen 67,4 3.000,00 3.500,00 3.250,00 2
Moers 31,7 10.000,00 10.000,00 10.000,00 1
Bonn 69,9 7.666,67 7.666,67 7.666,67 1
Essen, Ruhr 49,2 2.500,00 2.500,00 2.500,00 1
Frechen 41,4 6.140,35 6.140,35 6.140,35 1

Infos über Mönchengladbach

Mönchengladbach war lange Zeit ein wichtiger Standort der Textil- und Bekleidungsindustrie. Auch heute sind noch einige Unternehmen dieser Branche in der Stadt vorhanden. Andere Unternehmen sind allerdings im Bereich des Maschinenbaus, in der Elektrotechnik und im Transportwesen tätig. Auch die Bedeutung des Tourismus in der Stadt ist nicht vernachlässigbar. Die Stadt zieht mit ihren vielen Parks, der Altstadt, denkmalgeschützten Gebäuden und vielen Theater- und Musikdarbietungen viele Besucher an. Die Medienlandschaft der Stadt setzt sich aus regionalen Radio- und Printmedien zusammen. In der Stadt verkehren öffentliche Linienbusse. Für den internationalen Luftverkehr steht der Flughafen Düsseldorf zur Verfügung, der nicht weit entfernt ist.

Stellenangebote in Mönchengladbach

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Lagerlogistik Wareneingang mehr Info
Anbieter: Scheidt & Bachmann GmbH
Ort: Mönchengladbach
HR Business-Partner (m/w/d) für die primär technischen Bereiche mehr Info
Anbieter: NEW AG
Ort: Mönchengladbach
Mitarbeiter Beauftragtenwesen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Gladbacher Bank AG
Ort: Mönchengladbach
Architekt / Architektin / Bauzeichnerin / Bauzeichner (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Jakobs Architekten
Ort: Mönchengladbach
Lagerleiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: MEG Maler Einkauf Gruppe eG
Ort: Mönchengladbach