Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (BA) - Informatik in Essen, Ruhr

Diplom-Ingenieure (BA) - Informatik erledigen Programmierungs- und Entwicklungsaufgaben für Hard- und Software von Computern. Dazu setzen sie ihre guten Kenntnisse über umfangreiche Kommunikations-, Informations- und Steuerungssysteme ein. Sie sind auch in der Projektleitung und in der Systemadministration beschäftigt. Informatiker und Informatikerinnen arbeiten in der Regel in Unternehmen der IT-Branche und bei Unternehmen, die für ihre Geschäftsprozesse Informations- und Kommunikationstechnik einsetzen. Das Fach Informatik wird an Fachhochschulen und Universitäten gelehrt. Man kann nur dieses Fach wählen oder es in Teilgebieten wie Ingenieurinformatik, Wirtschaftsinformatik, Automobilinformationstechnik, Bioinformatik, [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (BA) - Informatik in Essen, Ruhr und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Essen, Ruhr im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 19.02.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (BA) - Informatik in Essen, Ruhr gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.250,00 2.250,00 2.250,00
Netto 1.489,26 1.489,26 1.489,26
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 57,7 2.372,00 6.400,00 4.952,11 14
Düsseldorf 31,3 3.331,55 5.708,00 4.568,84 11
Ratingen 20,3 206,01 5.368,17 2.596,24 7
Bonn 80 1.186,25 4.166,00 3.137,05 5
Aachen 99,5 4.333,34 6.770,83 5.748,61 5
Mönchengladbach 49,2 3.629,17 7.500,00 5.565,83 5
Neuss 36,2 3.010,00 3.380,00 3.256,67 3
Mettmann 22,1 3.833,33 4.000,00 3.888,89 3
Frechen 61 3.500,00 4.000,00 3.750,00 3
Dortmund 32,2 3.200,00 3.900,00 3.466,67 3
[...]Medieninformatik, Geoinformatik oder medizinische Informatik studieren. Mit dem Abschluss ist es auch möglich, eine Laufbahn als Lehrer einzuschlagen, sofern zusätzliche Qualifikationen im Bereich der Pädagogik erlangt werden. Den Bachelor-Abschluss erlangt man nach 3 bis 4 Jahren. Mit diesem Abschluss kann man oft direkt ins Berufsleben einsteigen. Spezialisierte Aufgaben, Führungspositionen oder Tätigkeiten in der Wissenschaft und Forschung ermöglicht nur der an den Bachelor anschließende Masterabschluss, der 2 Jahre dauert. Durch die Einführung von Bachelor- und Masterabschlüssen werden kaum mehr Diplom- und Magisterstudiengänge angeboten. Ab 2010 wird der Bachelor-Abschluss in Deutschland der Regelabschluss sein. [nach oben]

Stellenangebote in Essen, Ruhr

Junior Berater für KHZG und digitale Transformation im Gesundheitswesen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: CETUS Health IT Leadership GmbH
Ort: Essen, Ruhr