Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (BA) - Ingenieurinformat. (Netzw./Medient./Proj.) in Bad Kreuznach

Der Dipl.-Ingenieur und die Dipl.-Ingenieurin haben einen höheren Schulabschluss und dann ein Studium an der Fachhochschule im Bereich Netzwerktechnik/Medientechnik abgeschlossen. Ein anderer Zugang zu diesem Beruf wäre eine entsprechende Schulbildung und eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem entsprechenden Beruf bevor sie sich zur Weiterbildung zum Dipl.-Ingenieur und zur Dipl.-Ingenieurin entschlossen haben. Das Studium zum Dipl.-Ingenieur und zur Dipl.-Ingenieurin soll ersetzt werden durch den Bachelor Abschluss. Im Moment laufen aber beide Studiengänge noch gleichzeitig. Der zukünftige Dipl.-Ingenieur und die zukünftige Dipl.-Ingenieurin im Bereich Netzwerktechnik/Medientechnik sollten gute Mathematikkenntnisse mitbringen, denn gerade im Bereich der Computertechnik, der metzwerktechnik etc sind diese eine Voraussetzung für einen erfolgreichen Abschluss. Nach Abschluss der Ausbildung werden der Dipl.-Ingenieur und die Dipl.-Ingenieurin in allen Bereichen der Medientechnik [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (BA) - Ingenieurinformat. (Netzw./Medient./Proj.) in Bad Kreuznach und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bad Kreuznach im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.07.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (BA) - Ingenieurinformat. (Netzw./Medient./Proj.) in Bad Kreuznach gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 6.000,00 6.000,00 6.000,00
Netto 3.299,38 3.914,76 3.607,84
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Frankfurt am Main 66,4 1.645,71 6.910,00 3.796,16 21
Karlsruhe (Baden) 99,6 2.500,00 9.732,00 4.915,34 21
Merenberg 79,4 3.534,00 6.890,00 4.375,44 15
Mannheim, Universitätsstadt 57,7 2.166,67 5.667,01 4.655,16 14
Mainz am Rhein 34,4 3.500,00 10.000,00 5.207,23 13
Dreieich 62,6 4.333,33 6.319,44 5.085,65 9
Heddesheim (Baden) 64,4 2.265,95 3.775,14 3.371,95 9
Koblenz am Rhein 60,6 2.109,25 4.878,05 4.155,17 8
Hanau 82,2 1.734,72 5.447,62 3.577,88 7
Ginsheim-Gustavsburg 38,1 4.000,00 8.666,67 5.090,00 5
[...]eingesetzt werden. Sollten sie aber Stellungen im wissenschaftlichen Bereich anstreben so wird im Anschluss an das Bachelorstudium häufig noch ein Masterstudium notwendig. Der Dipl.-Ingenieur und die Dipl.-Ingenieurin im Bereich netzwerktechik/Medientechnik finden ihre Aufgaben in allen Bereichen des Kommunikationssektors. Sie nehem sowohl verwaltungstechnische wie auch künstlerische Aufgaben war. Im wirtschaftlichen Bereich sind sie mit Kostenkontrolle und Statistik beschäftigt, führen Marktanalysen durch und entwerfen Werbekonzepte. Sie führen Kundengespräche und beraten die Kunden im Hinblick auf Art, Ausführung und Kosten des gewünschten prolekts. Im künstlerischen Bereich sind für die Durchführung des Projektes wie mit dem Kunden besprochen verantwortlich und legen die erforderlichen Maßnahmen unTätigkeiten fest sowie die Art und Weise der Duchführung.sie können bei Film, Fernsehen, in Verlagen, in Agenturen für Mutimediadesign oder in Tonstudios beschäftigt sein. [nach oben]

Infos über Bad Kreuznach

Die Stadt Bad Kreuznach liegt im Bundesland Rheinland-Pfalz. Sie ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises. Für die Wirtschaft der Stadt ist vor allem der Weinbau ein bedeutender Faktor. Ohne diesen würde es der Stadt längst nicht so gut gehen. Neben dem Weinbau sind hier allerdings auch die Industrie und der Handel sehr stark vertreten. Ein weiterer wesentlicher wirtschaftlicher Faktor ist der Kurbetrieb. Sehr viele Menschen kommen immer wieder in die Stadt, um hier zur Kur zu gehen. Auch im Bereich Wellness kann die Stadt vieles bieten und zieht immer wieder Urlauber an. Urlauber gelangen hier mit Bussen, Bahnen, dem eigenen PKW oder dem Fahrrad nahezu überall hin.

Stellenangebote in Bad Kreuznach

Bauzeichner / Technischer Zeichner (m/w/d) für den Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus mehr Info
Anbieter: Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz
Ort: Bad Kreuznach