Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (BA) - Ingenieurinformat. (Netzw./Medient./Proj.) in Dortmund

Der Dipl.-Ingenieur und die Dipl.-Ingenieurin haben einen höheren Schulabschluss und dann ein Studium an der Fachhochschule im Bereich Netzwerktechnik/Medientechnik abgeschlossen. Ein anderer Zugang zu diesem Beruf wäre eine entsprechende Schulbildung und eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem entsprechenden Beruf bevor sie sich zur Weiterbildung zum Dipl.-Ingenieur und zur Dipl.-Ingenieurin entschlossen haben. Das Studium zum Dipl.-Ingenieur und zur Dipl.-Ingenieurin soll ersetzt werden durch den Bachelor Abschluss. Im Moment laufen aber beide Studiengänge noch gleichzeitig. Der zukünftige Dipl.-Ingenieur und die zukünftige Dipl.-Ingenieurin im Bereich Netzwerktechnik/Medientechnik sollten gute Mathematikkenntnisse mitbringen, denn gerade im Bereich der Computertechnik, der metzwerktechnik etc sind diese eine Voraussetzung für einen erfolgreichen Abschluss. Nach Abschluss der Ausbildung werden der Dipl.-Ingenieur und die Dipl.-Ingenieurin in allen Bereichen der Medientechnik [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (BA) - Ingenieurinformat. (Netzw./Medient./Proj.) in Dortmund und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Dortmund im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 22.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 16 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (BA) - Ingenieurinformat. (Netzw./Medient./Proj.) in Dortmund gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.000,00 4.871,86 3.370,57
Netto 795,25 3.118,71 2.121,76
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 74,3 1.300,00 5.633,33 3.701,09 40
Düsseldorf 59,1 2.131,00 7.233,33 4.310,33 38
Bielefeld 93,3 3.000,00 4.315,79 3.675,14 18
Langenfeld (Rheinland) 58,7 3.500,00 5.500,00 4.576,92 15
Essen, Ruhr 32,2 2.708,33 6.300,00 4.281,27 13
Ladbergen 71,4 1.476,50 3.942,92 3.106,44 13
Bonn 90,9 1.625,00 5.200,00 3.740,32 10
Mülheim an der Ruhr 41,6 2.444,00 5.245,61 3.784,39 9
Rüthen 68,1 2.166,67 3.791,67 3.182,29 8
Mönchengladbach 80,1 3.246,75 5.701,75 4.257,47 7
[...]eingesetzt werden. Sollten sie aber Stellungen im wissenschaftlichen Bereich anstreben so wird im Anschluss an das Bachelorstudium häufig noch ein Masterstudium notwendig. Der Dipl.-Ingenieur und die Dipl.-Ingenieurin im Bereich netzwerktechik/Medientechnik finden ihre Aufgaben in allen Bereichen des Kommunikationssektors. Sie nehem sowohl verwaltungstechnische wie auch künstlerische Aufgaben war. Im wirtschaftlichen Bereich sind sie mit Kostenkontrolle und Statistik beschäftigt, führen Marktanalysen durch und entwerfen Werbekonzepte. Sie führen Kundengespräche und beraten die Kunden im Hinblick auf Art, Ausführung und Kosten des gewünschten prolekts. Im künstlerischen Bereich sind für die Durchführung des Projektes wie mit dem Kunden besprochen verantwortlich und legen die erforderlichen Maßnahmen unTätigkeiten fest sowie die Art und Weise der Duchführung.sie können bei Film, Fernsehen, in Verlagen, in Agenturen für Mutimediadesign oder in Tonstudios beschäftigt sein. [nach oben]

Infos über Dortmund

Als Teil des Ruhrgebietes war die Wirtschaftsstruktur der Stadt Dortmund starken Veränderungen unterworfen. Die Industrie ist heute nur mehr in einigen Sparten wie dem Maschinen- und Anlagenbau stark vertreten. Der größte Arbeitgeber in der Stadt ist der Dienstleistungssektor. Auch viele Hochtechnologiebetriebe sind hier ansässig. Auch der IT- und Kommunikationssektor ist vertreten. Einige Finanz- und Versicherungsunternehmen unterhalten hier ebenfalls wichtige Vertretungen. Im Raum Dortmund laufen einige Autobahnstrecken zusammen, wodurch die Stadt gut an das nationale Verkehrsnetz angebunden ist. Auch der Bahnhof bildet einen wichtigen Knotenpunkt. Dortmund besitzt einen eigenen Flughafen, von dem aus Destinationen im In- und Ausland angeflogen werden können.

Stellenangebote in Dortmund

Teamassistenz (m/w/d) Energie- und Zivilrecht mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Service Manager (m/w/d) im Customer Support für den Bereich Fördern & Verladen mehr Info
Anbieter: BEUMER Group
Ort: Dortmund
Projektingenieur (m/w/d) Genehmigungen Netzprojekte mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Vermessungstechniker (m/w/d) Bestandssicherung mehr Info
Anbieter: Amprion GmbH
Ort: Dortmund
Trainee Personalentwicklung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: KHS GmbH
Ort: Dortmund