Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (BA) - Ingenieurinformat. (Netzw./Medient./Proj.) in Stuttgart

Der Dipl.-Ingenieur und die Dipl.-Ingenieurin haben einen höheren Schulabschluss und dann ein Studium an der Fachhochschule im Bereich Netzwerktechnik/Medientechnik abgeschlossen. Ein anderer Zugang zu diesem Beruf wäre eine entsprechende Schulbildung und eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem entsprechenden Beruf bevor sie sich zur Weiterbildung zum Dipl.-Ingenieur und zur Dipl.-Ingenieurin entschlossen haben. Das Studium zum Dipl.-Ingenieur und zur Dipl.-Ingenieurin soll ersetzt werden durch den Bachelor Abschluss. Im Moment laufen aber beide Studiengänge noch gleichzeitig. Der zukünftige Dipl.-Ingenieur und die zukünftige Dipl.-Ingenieurin im Bereich Netzwerktechnik/Medientechnik sollten gute Mathematikkenntnisse mitbringen, denn gerade im Bereich der Computertechnik, der metzwerktechnik etc sind diese eine Voraussetzung für einen erfolgreichen Abschluss. Nach Abschluss der Ausbildung werden der Dipl.-Ingenieur und die Dipl.-Ingenieurin in allen Bereichen der Medientechnik [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (BA) - Ingenieurinformat. (Netzw./Medient./Proj.) in Stuttgart und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Stuttgart im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 09.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 68 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (BA) - Ingenieurinformat. (Netzw./Medient./Proj.) in Stuttgart gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.040,00 6.641,81 4.402,38
Netto 1.812,27 3.830,94 2.579,89
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Sindelfingen 14,3 800,00 6.500,00 4.358,98 26
Karlsruhe (Baden) 64,1 2.500,00 9.732,00 4.915,34 21
Ulm (Donau) 72,7 3.611,11 5.741,67 4.417,83 17
Mannheim, Universitätsstadt 95,9 2.166,67 5.667,01 4.655,16 14
Steinheim am Albuch 65,5 4.875,00 7.583,33 6.102,78 11
Grafenau (Württemberg) 21,7 4.950,00 5.250,00 5.081,25 10
Heddesheim (Baden) 92,5 2.265,95 3.775,14 3.371,95 9
Blaubeuren 60,2 381,94 6.447,00 1.225,15 8
Waldenburg (Württemberg) 57,6 600,00 6.100,00 5.257,57 7
Pforzheim 37,7 3.400,00 3.853,85 3.529,67 7
[...]eingesetzt werden. Sollten sie aber Stellungen im wissenschaftlichen Bereich anstreben so wird im Anschluss an das Bachelorstudium häufig noch ein Masterstudium notwendig. Der Dipl.-Ingenieur und die Dipl.-Ingenieurin im Bereich netzwerktechik/Medientechnik finden ihre Aufgaben in allen Bereichen des Kommunikationssektors. Sie nehem sowohl verwaltungstechnische wie auch künstlerische Aufgaben war. Im wirtschaftlichen Bereich sind sie mit Kostenkontrolle und Statistik beschäftigt, führen Marktanalysen durch und entwerfen Werbekonzepte. Sie führen Kundengespräche und beraten die Kunden im Hinblick auf Art, Ausführung und Kosten des gewünschten prolekts. Im künstlerischen Bereich sind für die Durchführung des Projektes wie mit dem Kunden besprochen verantwortlich und legen die erforderlichen Maßnahmen unTätigkeiten fest sowie die Art und Weise der Duchführung.sie können bei Film, Fernsehen, in Verlagen, in Agenturen für Mutimediadesign oder in Tonstudios beschäftigt sein. [nach oben]

Infos über Stuttgart

Stuttgart ist ein wichtiges Zentrum des deutschen Hochtechnologiesektors. Viele Betriebe der deutschen Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie sind hier beheimatet. Aber auch zahlreiche international renommierte Unternehmen und Konzerne haben hier ihren Sitz. Stuttgart ist auch Börseplatz, wodurch naturgemäß auch zahlreiche Finanzunternehmen in der Stadt tätig sind. Auch mehrere regionale und überregionale Versicherungen sind in Stuttgart vertreten. Die Medienlandschaft ist eher regional geprägt. Der Stuttgarter Bahnhof ist ein wichtiges Drehkreuz für den nationalen und internationalen Personen- und Güterverkehr auf der Schiene. Die Stadt besitzt einen eigenen Flughafen und ist auch an das Autobahnnetz angeschlossen. Das öffentliche Nahverkehrssystem unterhält zahlreiche Verbindungen in der Stadt und ist gut ausgebaut.

Stellenangebote in Stuttgart

Projektmanager (F&E) für Digitalisierung in der Pflege (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg
Ort: Stuttgart
Stellvertretender Apothekenleiter* als Sachkundige Person §15 AMG mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart
Mathematiker (m/w/d) im aktuariellen Risikomanagement mehr Info
Anbieter: Württembergische Versicherung AG
Ort: Stuttgart
Sachbearbeiter (m/w/d) Buchhaltung mehr Info
Anbieter: Sympra GmbH
Ort: Stuttgart
Leitung der Abteilung Schul-IT (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Landeshauptstadt Stuttgart
Ort: Stuttgart