Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (BA) - Ingenieurinformat. (Netzw./Medient./Proj.) in Wenden, Südsauerland

Der Dipl.-Ingenieur und die Dipl.-Ingenieurin haben einen höheren Schulabschluss und dann ein Studium an der Fachhochschule im Bereich Netzwerktechnik/Medientechnik abgeschlossen. Ein anderer Zugang zu diesem Beruf wäre eine entsprechende Schulbildung und eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem entsprechenden Beruf bevor sie sich zur Weiterbildung zum Dipl.-Ingenieur und zur Dipl.-Ingenieurin entschlossen haben. Das Studium zum Dipl.-Ingenieur und zur Dipl.-Ingenieurin soll ersetzt werden durch den Bachelor Abschluss. Im Moment laufen aber beide Studiengänge noch gleichzeitig. Der zukünftige Dipl.-Ingenieur und die zukünftige Dipl.-Ingenieurin im Bereich Netzwerktechnik/Medientechnik sollten gute Mathematikkenntnisse mitbringen, denn gerade im Bereich der Computertechnik, der metzwerktechnik etc sind diese eine Voraussetzung für einen erfolgreichen Abschluss. Nach Abschluss der Ausbildung werden der Dipl.-Ingenieur und die Dipl.-Ingenieurin in allen Bereichen der Medientechnik [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (BA) - Ingenieurinformat. (Netzw./Medient./Proj.) in Wenden, Südsauerland und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Wenden, Südsauerland im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.12.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (BA) - Ingenieurinformat. (Netzw./Medient./Proj.) in Wenden, Südsauerland gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.600,00 4.660,00 4.630,00
Netto 3.017,72 3.051,86 3.034,79
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 64,4 1.300,00 5.633,33 3.701,09 40
Düsseldorf 81,8 2.131,00 7.233,33 4.310,33 38
Dortmund 67,2 1.000,00 4.871,86 3.370,57 16
Langenfeld (Rheinland) 65,9 3.500,00 5.500,00 4.576,92 15
Merenberg 54,8 3.534,00 6.890,00 4.375,44 15
Essen, Ruhr 80,1 2.708,33 6.300,00 4.281,27 13
Bonn 59,8 1.625,00 5.200,00 3.740,32 10
Mülheim an der Ruhr 86 2.444,00 5.245,61 3.784,39 9
Rüthen 70,4 2.166,67 3.791,67 3.182,29 8
Koblenz am Rhein 71,2 2.109,25 4.878,05 4.155,17 8
[...]eingesetzt werden. Sollten sie aber Stellungen im wissenschaftlichen Bereich anstreben so wird im Anschluss an das Bachelorstudium häufig noch ein Masterstudium notwendig. Der Dipl.-Ingenieur und die Dipl.-Ingenieurin im Bereich netzwerktechik/Medientechnik finden ihre Aufgaben in allen Bereichen des Kommunikationssektors. Sie nehem sowohl verwaltungstechnische wie auch künstlerische Aufgaben war. Im wirtschaftlichen Bereich sind sie mit Kostenkontrolle und Statistik beschäftigt, führen Marktanalysen durch und entwerfen Werbekonzepte. Sie führen Kundengespräche und beraten die Kunden im Hinblick auf Art, Ausführung und Kosten des gewünschten prolekts. Im künstlerischen Bereich sind für die Durchführung des Projektes wie mit dem Kunden besprochen verantwortlich und legen die erforderlichen Maßnahmen unTätigkeiten fest sowie die Art und Weise der Duchführung.sie können bei Film, Fernsehen, in Verlagen, in Agenturen für Mutimediadesign oder in Tonstudios beschäftigt sein. [nach oben]

Stellenangebote in Wenden, Südsauerland

Pflegefachkraft / Gesundheits- und Krankenpfleger / Heilerziehungspfleger / Altenpfleger (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Ort: Wiesloch
Erzieher (m/w/d) Haus für Kinder Willy-Messerschmitt-Straße mehr Info
Anbieter: AWO München-Stadt
Ort: Taufkirchen
Wirtschaftsingenieur / Vertriebsingenieur (m/w/d) Solution Sales mehr Info
Anbieter: RITTAL GmbH & Co. KG
Ort: Herborn
Betriebselektriker:in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG BUILDING AND INDUST.SERVICES GMBH
Ort: Crailsheim
Diplom bzw. Bachelor in Public Management, Betriebswirtschaft, Sozialrecht, Sozialwirtschaft, Gesundheitsmanagement oder 1. Juristisches Staatsexamen für das Dezernat Soziales (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg
Ort: Stuttgart