Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau in Abstatt

Der/die Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau sieht sein/ihr Aufgabengebiet in der Planung, Entwicklung und Konstruktion von Maschinen aller Art. Durch eine fundierte Ausbildung hat sich der/die Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau die benötigten Kenntnisse zur Erledigung dieser Aufgaben angeeignet. Die Ausbildung zum Beruf des/der Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau erfolgt in einem Bachelorstudium, welches zwischen drei und vier Jahren in Anspruch nimmt. Da die Sparte des Maschinenbaus sehr breit gestreut ist, differenzieren sich auch die unterschiedlichen Studien in bestimmte Fachbereiche. Somit gliedern sich die unterschiedlichen Fachrichtungen hauptsächlich in die Bereiche allgemeiner Maschinenbau, Maschinenbau - Energie- und Reaktortechnik, Maschinenbau - Feinwerktechnik, Konstruktionstechnik, Produktionstechnik und regenerative Energietechnik. Der/die Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau spezialisiert sich demnach in der Regel auf ein bestimmtes Fachgebiet und sucht dann eine Anstellung in der entsprechenden Sparte. Der Aufgabenbereich des/der Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau beschränkt sich jedoch nicht unbedingt nicht nur auf die Konstruktion verschiedener Maschinen, sondern ist oft auch sehr eng mit der Wartung und dem Betrieb von Anlagen, sowie mit der Betreuung von Kunden und Aufgaben des technischen Vertriebs betraut.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau in Abstatt und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Abstatt im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 09.01.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau in Abstatt gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.510,59 4.510,59 4.510,59
Netto 3.075,95 3.075,95 3.075,95
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 34,8 1.273,17 6.666,67 3.939,93 53
Karlsruhe (Baden) 66,6 2.600,00 8.583,33 3.893,47 41
Sulz am Neckar 91,5 3.000,00 4.800,00 3.748,33 26
Ulm (Donau) 91 3.141,67 7.142,86 5.678,37 19
Bruchsal 52,1 3.000,00 9.166,67 7.338,89 17
Remchingen 53,5 2.200,00 3.760,00 3.190,67 17
Karlsbad 60,4 1.445,91 3.000,00 2.114,40 14
Pforzheim 48,1 3.853,85 4.200,00 4.036,96 13
Bietigheim-Bissingen 16,5 3.250,00 8.466,00 4.781,94 13
Sindelfingen 46 3.500,00 6.123,24 4.662,41 13

Infos über Abstatt

Abstatt liegt im Bundesland Baden-Württemberg im Landkreis Heilbronn, etwa 10 Kilometer von Heilbronn entfernt. Im Jahr 1293 wird Abstatt das erste Mal urkundlich erwähnt. War die Gemeinde bis zum Zweiten Weltkrieg vor allem landschaftlich geprägt, ist sie heute eine Wohnsitzgemeinde im Einzugsbereich von Heilbronn. Die Altstadt von Abstatt ist geprägt durch mehrere historische Fachwerkhäuser. Besonders sehenswert ist die Burg Wildeck bei Vohenlohe. Sie wurde im 12. Jahrhundert erbaut und ist ein Versuchsgut der Weinsberger Weinbauschule. Abstatt ist ein Weinbauort, nach dem Ortsteil Happenbach ist eine Rebsorte benannt. Abstatt liegt verkehrsgünstig direkt an der Autobahn A 81. In Abstatt sind mittelständische aber auch große Unternehmen ansässig, die zahlreiche Arbeitsplätze für die Menschen in der Region bieten.

Stellenangebote in Abstatt

Schulungsingenieur (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG
Ort: Nürnberg
Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Altenpflegefachkraft (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Ev. Krankenhaus Oberhausen GmbH
Ort: Oberhausen
Kundenberater für Versicherungen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: AXA Konzern AG
Ort: Magdeburg
Stellvertretende Studioleitung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: McFIT GmbH & Co. KG
Ort: Trier
Medizinischer Referent (w/m/d) im Sachgebiet Ärztliche Angelegenheiten mehr Info
Anbieter: Regierungspräsidium Stuttgart
Ort: Stuttgart