Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau in Delligsen

Der/die Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau sieht sein/ihr Aufgabengebiet in der Planung, Entwicklung und Konstruktion von Maschinen aller Art. Durch eine fundierte Ausbildung hat sich der/die Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau die benötigten Kenntnisse zur Erledigung dieser Aufgaben angeeignet. Die Ausbildung zum Beruf des/der Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau erfolgt in einem Bachelorstudium, welches zwischen drei und vier Jahren in Anspruch nimmt. Da die Sparte des Maschinenbaus sehr breit gestreut ist, differenzieren sich auch die unterschiedlichen Studien in bestimmte Fachbereiche. Somit gliedern sich die unterschiedlichen Fachrichtungen hauptsächlich in die Bereiche allgemeiner Maschinenbau, Maschinenbau - Energie- und Reaktortechnik, Maschinenbau - Feinwerktechnik, Konstruktionstechnik, Produktionstechnik und regenerative Energietechnik. Der/die Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau spezialisiert sich demnach in der Regel auf ein bestimmtes Fachgebiet und sucht dann eine Anstellung in der entsprechenden Sparte. Der Aufgabenbereich des/der Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau beschränkt sich jedoch nicht unbedingt nicht nur auf die Konstruktion verschiedener Maschinen, sondern ist oft auch sehr eng mit der Wartung und dem Betrieb von Anlagen, sowie mit der Betreuung von Kunden und Aufgaben des technischen Vertriebs betraut.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau in Delligsen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Delligsen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 14.09.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau in Delligsen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.820,00 4.820,00 4.320,00
Netto 2.294,79 2.795,28 2.545,04
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hannover 46,7 2.800,00 6.391,67 4.534,11 57
Wolfsburg 86,9 1.733,33 8.235,29 4.189,78 23
Kassel, Hessen 73,5 2.913,85 7.944,44 5.496,09 17
Wennigsen (Deister) 38,2 5.467,91 6.111,11 5.716,40 9
Tappenbeck 86,7 2.900,00 3.420,00 3.102,86 7
Bad Oeynhausen 73,9 3.200,00 5.200,00 3.871,43 7
Salzgitter 43,9 3.333,00 5.741,67 4.279,69 6
Gifhorn 78,4 2.830,00 5.440,00 4.092,25 6
Espelkamp 94,1 2.700,00 4.500,00 3.280,00 5
Ilfeld, Südharz 79,1 3.500,00 4.000,00 3.731,58 5

Infos über Delligsen

Delligsen entstand am 1. April 1974 aus vormals selbstständigen Gemeinden, die zum Teil schon im 9. Jahrhundert urkundlich erwähnt wurden. Eine frühe Industrialisierung mit Eisenhütten, einer Papier- und einer Kartonagenfabriken und einer Spiegelhütte, die den Ursprung eines heute weltweit tätigen Unternehmens ist, hat die Dörfer der Gegend geprägt. Zahlreiche Vereine bieten die Möglichkeit, sich sportlich oder kulturell zu betätigen oder sich in einer gemeinnützigen Organisation ehrenamtlich zu engagieren. Das abwechslungsreiche kulturelle Angebot der Stadt wäre ohne das Engagement der Vereine so nicht möglich. Durch die gute Verkehranbindung sind nicht nur die nahen Städte Einbeck und Ahlfeld bequem zu erreichen, auch Göttingen und die Landeshauptstadt Hannover sind in annehmbarer Nähe.

Stellenangebote in Delligsen

Medizinische Fachangestellte / Kauffrau im Gesundheitswesen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Medizinischer Dienst Baden-Württemberg
Ort: Ulm
Referent (m/w/d) Politik und Kommunikation mehr Info
Anbieter: Bauindustrieverband Ost e. V.
Ort: Leipzig
Teamleiter (m/w/d) Software-Entwicklung im Bereich Verstellsysteme mehr Info
Anbieter: Leopold Kostal GmbH & Co. KG
Ort: Lüdenscheid
Project Manager Finance & Reporting for Global PMO (m/w/d) mehr Info
Anbieter: IFCO Management GmbH
Ort: München
Assistenz (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Erzbistum Köln Generalvikariat
Ort: Köln