Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau in Halver

Der/die Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau sieht sein/ihr Aufgabengebiet in der Planung, Entwicklung und Konstruktion von Maschinen aller Art. Durch eine fundierte Ausbildung hat sich der/die Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau die benötigten Kenntnisse zur Erledigung dieser Aufgaben angeeignet. Die Ausbildung zum Beruf des/der Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau erfolgt in einem Bachelorstudium, welches zwischen drei und vier Jahren in Anspruch nimmt. Da die Sparte des Maschinenbaus sehr breit gestreut ist, differenzieren sich auch die unterschiedlichen Studien in bestimmte Fachbereiche. Somit gliedern sich die unterschiedlichen Fachrichtungen hauptsächlich in die Bereiche allgemeiner Maschinenbau, Maschinenbau - Energie- und Reaktortechnik, Maschinenbau - Feinwerktechnik, Konstruktionstechnik, Produktionstechnik und regenerative Energietechnik. Der/die Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau spezialisiert sich demnach in der Regel auf ein bestimmtes Fachgebiet und sucht dann eine Anstellung in der entsprechenden Sparte. Der Aufgabenbereich des/der Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau beschränkt sich jedoch nicht unbedingt nicht nur auf die Konstruktion verschiedener Maschinen, sondern ist oft auch sehr eng mit der Wartung und dem Betrieb von Anlagen, sowie mit der Betreuung von Kunden und Aufgaben des technischen Vertriebs betraut.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau in Halver und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Halver im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 27.01.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau in Halver gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 5.416,67 5.416,67 5.416,67
Netto 3.003,04 3.003,04 3.003,04
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 47,7 2.907,69 9.057,97 4.769,61 44
Solingen 28 3.458,33 4.250,00 4.113,02 18
Gelsenkirchen 47,2 3.166,67 6.950,00 4.256,50 17
Düsseldorf 50 3.032,22 8.801,81 5.469,34 15
Soest, Westfalen 61,3 3.000,00 3.700,00 3.546,15 15
Wuppertal 22,2 4.719,00 5.250,00 5.008,05 14
Alsdorf, Rheinland 98,7 4.396,17 10.162,00 6.120,26 14
Dortmund 35,2 3.300,00 6.500,00 4.436,97 13
Duisburg 57,3 3.750,00 8.801,81 4.877,82 13
Essen, Ruhr 42,8 2.400,00 8.547,69 4.913,19 13

Infos über Halver

Als "Industriestandort im Grünen" bezeichnet sich die Stadt Halver. Sie liegt im Sauerland, nahe am Ruhrgebiet und dem Rheinland. Geprägt durch gute Verkehrsanbindungen - sowie einem perfekt organisiertem Bus- und Bahnnetz - gewinnt Halver immer mehr an Bedeutung in Wirtschaft und Industrie. Mag man es der Stadt zwar nicht ansehen, so ist sie jedoch eine gute Mischung aus neuen Wirtschaftsindustrien und mittelständischen Familienunternehmen. Der Tourismus boomt aufgrund der zentralen Lage und der unmittelbaren Nähe zum Bergischen Land. Wer hier lebt und arbeitet hat seine Zukunft gut durchdacht, denn Halver ist ständigem Wirtschaftswachstum unterlegen. Kultur und Bildung spielen hier ebenso eine ausschlaggebende Rolle wie Vereinspflege und soziales Engagement.

Stellenangebote in Halver

Produktmanager / Produktdatenmanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ESCHA GmbH & Co. KG
Ort: Halver
Qualitätsmanager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Märkisches Werk GmbH
Ort: Halver