Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau in Ludwigsfelde

Der/die Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau sieht sein/ihr Aufgabengebiet in der Planung, Entwicklung und Konstruktion von Maschinen aller Art. Durch eine fundierte Ausbildung hat sich der/die Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau die benötigten Kenntnisse zur Erledigung dieser Aufgaben angeeignet. Die Ausbildung zum Beruf des/der Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau erfolgt in einem Bachelorstudium, welches zwischen drei und vier Jahren in Anspruch nimmt. Da die Sparte des Maschinenbaus sehr breit gestreut ist, differenzieren sich auch die unterschiedlichen Studien in bestimmte Fachbereiche. Somit gliedern sich die unterschiedlichen Fachrichtungen hauptsächlich in die Bereiche allgemeiner Maschinenbau, Maschinenbau - Energie- und Reaktortechnik, Maschinenbau - Feinwerktechnik, Konstruktionstechnik, Produktionstechnik und regenerative Energietechnik. Der/die Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau spezialisiert sich demnach in der Regel auf ein bestimmtes Fachgebiet und sucht dann eine Anstellung in der entsprechenden Sparte. Der Aufgabenbereich des/der Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau beschränkt sich jedoch nicht unbedingt nicht nur auf die Konstruktion verschiedener Maschinen, sondern ist oft auch sehr eng mit der Wartung und dem Betrieb von Anlagen, sowie mit der Betreuung von Kunden und Aufgaben des technischen Vertriebs betraut.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau in Ludwigsfelde und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Ludwigsfelde im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 01.09.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (BA) - Maschinenbau in Ludwigsfelde gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.774,56 4.561,40 4.167,98
Netto 2.325,07 3.427,71 2.876,39
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Berlin 25,8 1.600,00 6.973,33 3.905,35 44
Potsdam 17,6 2.800,00 3.200,00 3.155,56 11
Cottbus 94,1 617,00 6.793,00 4.959,75 8
Blankenfelde-Mahlow 10,6 2.619,05 9.523,81 5.405,61 7
Brandenburg an der Havel 50,4 3.954,29 5.696,00 4.999,31 5
Eberswalde 70,7 3.965,65 4.580,55 4.312,57 4
Möckern bei Burg 91,7 7.826,09 7.826,09 7.826,09 3
Rangsdorf 11,5 4.636,67 4.907,50 4.772,08 2
Ahrensfelde 38,2 2.500,00 3.000,00 2.750,00 2
Burg bei Magdeburg 96,6 2.575,00 2.575,00 2.575,00 1

Infos über Ludwigsfelde

Ludwigsfelde liegt südlich der Berliner Stadtgrenze. Die Kernstadt ist geprägt von Industriezweigen verschiedener Wirtschaftsgebiete, besonders in den Bereich Automotive und Luft- und Raumfahrttechnik. Zu Ludwigsfelde gehören einige dörfliche Ortsteile, die sehr landwirtschaftlich geprägt sind. Diese Dörfer sind Teil des Naturparks Nuthe-Nieplitz und tragen ihren Anteil zum touristischen Aufschwung der Stadt und der Umgebung bei. Der Bau des Flugzeugmotorenwerks 1936 durch Daimler-Benz verhalf Ludwigsfelde zum Start der Entwicklung zur heutigen Industriestadt. Die Kernstadt von Ludwigsfelde liegt direkt an der A10. Ein Bahnhof hat Anschluss an die Bahnlinie, welche Berlin über Wittenberg mit Halle an der Saale verbindet. Die Stadt bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Arbeit und zu Freizeitbeschäftigungen.

Stellenangebote in Ludwigsfelde

Teamassistenz (m/w/d) mehr Info
Anbieter: pluss Holding GmbH
Ort: Hamburg
Finance Allrounder (m/w/d) mehr Info
Anbieter: TOPdesk Deutschland GmbH
Ort: Kaiserslautern
IT Techniker / IT Support Soft- und Hardware (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Rail Power Systems GmbH
Ort: München
Buchhalter / Finanzbuchhalter (m/w/d) Deutschland mehr Info
Anbieter: NEXTCLINICS INTERNATIONAL GmbH
Ort: Augsburg
Consultant (w/m/d) Controlling & Finance mehr Info
Anbieter: Horváth
Ort: Düsseldorf