Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (BA) - Medizintechnik in Kiel

Ingenieure und Ingenieurinnen der Medizintechnik (BA) beteiligen sich an der Planung, Anschaffung und Einrichtung von technischen Gebäudeausrüstungen und Anlagen im medizinischen Bereich. Sie kümmern sich um den technischen Service von Therapie- und Messgeräten der Medizintechnik und um die Entwicklung und Anpassung von medizinisch-technischen Geräten und Verfahren. Zu ihren Aufgaben und Tätigkeiten gehört auch die räumliche und zeitliche Koordinierung des Geräteeinsatzes und das computergestützte Erfassen, Verarbeiten und Analysieren von medizinischen Messwerten. In der Industrie sind sie auch mit dem Vertrieb der medizintechnischen Geräte und mit den Bereichen Service, Marketing, Produktmanagement und Qualitätssicherung beschäftigt. [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (BA) - Medizintechnik in Kiel und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Kiel im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 16.06.2012 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (BA) - Medizintechnik in Kiel gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.383,33 2.383,33 2.383,33
Netto 1.561,83 1.561,83 1.561,83
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 87,6 3.100,00 4.166,67 3.447,16 15
Barsbüttel 85,4 5.000,00 5.000,00 5.000,00 1
Neumünster, Holstein 31,2 3.780,00 3.780,00 3.780,00 1
Bahrenhof, Holstein 52,7 3.611,11 3.611,11 3.611,11 1
Wentorf bei Hamburg 93,1 4.134,74 4.134,74 4.134,74 1
Husum, Nordsee 71,8 2.974,36 2.974,36 2.974,36 1
[...]Im Gesundheitswesen übernehmen sie die Schulung des Personals und überwachen es im im Umgang mit den Geräten. Ingenieure und Ingenieurinnen der Medizintechnik arbeiten in Krankenhäusern und in der medizintechnischen Industrie. Sie sind in der technischen Untersuchung und Beratung bei medizintechnischen Softwareherstellern beschäftigt und in Ingenieurbüros der technischen Fachplanung. Darüber hinaus können sie bei Versicherungen und Gesundheitsämtern Anstellung finden. Um diesen Beruf ausüben zu können, sollte man in der Regel ein abgeschlossenes Studium im Bereich Medizintechnik vorweisen können, das an einer Berufsakademie erworben wurde. Auch mit einem Studium der biomedizinischen Technik kann man die Tätigkeit ausüben. [nach oben]

Infos über Kiel

Kiel ist neben Hamburg eine wichtige Stadt im Norden Deutschlands. Der Großteil der Unternehmen in Kiel ist im Dienstleistungsbereich tätig. Bedeutend ist auch der Hafen der Stadt, der selbst wichtig für den Fracht- und Personenverkehr ist, aber auch die Grundlage für die Schiffbauindustrie darstellt. Zahlreiche Fähr- und Kreuzschifffahrtslinien haben hier eine Vertretung und spielen eine große Rolle für den Personenverkehr in der Ostsee, aber auch in anderen Gewässern. Außerdem ist die Stadt durch eine bunte Medienlandschaft und zahlreiche Forschungseinrichtungen geprägt. Die Nahverkehrsverbindungen werden vor allem durch Busse und Fähren ermöglicht. Die Stadt ist an das nationale Autobahn- und Bahnnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Kiel

Aushilfe in der juristischen Sachbearbeitung im Datenschutz- und Verwaltungsrecht (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Revisor / Revisorin (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Systemingenieur (m/w/d) IT Systeme mehr Info
Anbieter: Scheidt & Bachmann System Technik GmbH
Ort: Kiel
Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Problemkredite / Vollstreckung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Genehmigungsplaner (m/w/d) mehr Info
Anbieter: TenneT TSO GmbH
Ort: Kiel