Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (BA) - Produktionstechnik in Nürnberg

Die Ausbildung zum Dipl.-Ing. (BA) - Produktionstechnik umfasst die Vermittlung von Kenntnissen in der Gestaltung, Optimierung und Organisation von Produktionsabläufen. Damit sind Dipl.-Ing. (BA) schließlich in der Lage, die Fertigungs- und Produktionsgesamtplanung in Unternehmen zu übernehmen. Die Ausübung dieser Tätigkeit erfolgt häufig in den Bereichen Maschinen- und Anlagenbau, dem Fahrzeugbau, der Chemischen Industrie sowie in derMetall- und Kunststoffverarbeitung. Daneben gehören Kraftwerke, Ingenieurbüros sowie Forschungs- und Entwicklungsabteilungen zu den Arbeitgebern für Dipl.-Ing. (BA)-Produktionstechnik. Elektronische Datenverarbeitung, aber auch Betriebspsychologie und arbeitswissenschaftliche Aspekte bestimmen die Tätigkeit der Ingenieure. Die Umsetzung [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (BA) - Produktionstechnik in Nürnberg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Nürnberg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 02.09.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 12 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (BA) - Produktionstechnik in Nürnberg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.250,00 4.571,43 3.510,44
Netto 2.279,47 2.714,02 2.389,69
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Neutraubling 97,2 1.821,63 2.163,84 2.026,96 5
Erlangen 16,5 4.580,95 4.580,95 4.580,95 1
Crailsheim 78,8 6.770,83 6.770,83 6.770,83 1
[...]von Rationalisierungsmaßnahmen und die Entwicklung neuer Produktionsverfahren gehören ebenso zum beruflichen Alltag wie Marketing, Vertrieb und die Qualitätssicherung. Überhaupt obliegt diesen Ingenieuren die Steuerung, Planung oder Optimierung komplexer Produktionsprozesse. Dabei handelt es sich bei der Arbeit eines Produktionsingenieurs regelmäßig nicht um einen reinen Bürojob, vielmehr arbeitet er mit Mitarbeitern der verschiedensten Bereiche zusammen, sowohl in den Produktionshallen und auf Baustellen als auch im Außendienst oder auf Messen mit Kunden. Die Ausbildung erfolgt entweder an einer Fachhochschule oder einer Universität im Rahmen eines Bachelorstudiengangs, der zwischen drei und vier Jahren dauert. Anschließend kann ein Masterstudiengang belegt werden. [nach oben]

Infos über Nürnberg

Die Großstadt Nürnberg liegt in Bayern und ist ein wichtiger Standort der Elektrotechnik und des Maschinenbaus. Aber auch die Fahrzeugindustrie ist hier stark vertreten. Einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaft leisten auch die zahlreichen Druckereien der Stadt. Auch Unternehmen aus der Werbung und Medienunternehmen sind hier angesiedelt. Nürnberg ist aber auch High Tech Standort mit vielen Unternehmen der Kommunikationstechnik. Nürnberg verfügt über ein bedeutendes Messezentrum. Nürnberg ist Knotenpunkt wichtiger Verkehrswege und ist daher sehr gut an das Schienen und Straßennetz angebunden. Die Stadt verfügt über ein U-Bahn und Straßenbahnnetz, sowie zahlreiche Buslinien, die die Punkte innerhalb der Stadt verbinden. Auch ein internationaler Flughafen ist vorhanden.

Stellenangebote in Nürnberg

Immobilienkaufmann / Betriebswirt (m/w/d) Immobilienmanagement mehr Info
Anbieter: Emons Spedition GmbH
Ort: Köln
Servicetechniker Automatisierer SPS (m/w/d) mehr Info
Anbieter: DRÄXLMAIER Group
Ort: Sachsenheim
Physiotherapeut (m/w/d) mehr Info
Anbieter: KWA Stift Rottal
Ort: Bad Griesbach
Cloud Engineer - MS Azure (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Flossbach von Storch AG
Ort: Köln
Projektleiter / Projektmanager Verbraucherschutz (m|w|d) mehr Info
Anbieter: ADAC e.V.
Ort: München