Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (FH) - Bau (Hochbau) in Hannover

Der/die Dipl.-Ing. (FH) - Bau (Hochbau) erstellt nach dem Plan des Architekten den Nachweis der Standsicherheit. Er/sie wirkt bei der Konstruktion unterschiedlicher Bauwerke als Fachplaner/in mit. Der Architekt sowie der/die Dipl.-Ing. (FH) - Bau (Hochbau) steht vor drei wesentlichen Aufgaben. Dazu gehört die Mitwirkung bei den interdisziplinären Prozessen der Planung und Entwicklung. Die Planung, der Entwurf und schließlich der Bau und die Inbetriebnahme von Verkehrs-, Entwässerungs-, Wasserversorgungs- und Energieversorgungsanlagen nimmt eine zentrale Rolle ein. Aber auch die Berechung, Konstruktion und schließlich der Bau von Brücken, Industriebauten sowie Tief- und Wasserbau gehört dazu. Während der/die Architektin vor allem für die äußere Gestaltung der verschiedenen Bauwerke verantwortlich ist, kümmert sich Der/die Dipl.-Ing. (FH) - Bau (Hochbau) vor allem um die Berechnung und Konstruktion. Dazu gehören die Bauvorbereitung und die Bauausführung. [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (FH) - Bau (Hochbau) in Hannover und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hannover im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 21.02.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 6 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (FH) - Bau (Hochbau) in Hannover gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.100,00 3.791,67 3.004,17
Netto 1.382,91 2.607,52 2.080,43
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Höxter 70,6 3.100,00 3.850,00 3.234,62 15
Laatzen bei Hannover 7,9 2.604,65 3.348,84 2.848,84 8
Isernhagen 11,7 2.700,00 2.900,00 2.758,33 6
Löhne 72,2 2.300,00 2.300,00 2.300,00 5
Braunschweig 56,7 2.300,00 4.436,25 3.587,15 5
Bünde 79,4 3.000,00 6.500,00 5.125,00 4
Nienburg (Weser) 45,3 2.521,74 3.358,33 2.971,14 3
Celle 37,3 3.000,00 3.300,00 3.150,00 2
Uelzen, Lüneburger Heide 88,1 3.300,00 4.453,00 3.876,50 2
Paderborn 97,3 2.750,00 2.750,00 2.750,00 2
[...]Dies geht von der Angebotsbearbeitung über die Planung des Personaleinsatzes bis hin zu der Durchführung der Vermessungsarbeiten. Diese Aufgabe erfordert sehr viel Präzision und Genauigkeit. Da diese Arbeit prägend für unser Lebensumfeld ist hat Der/die Dipl.-Ing. (FH) - Bau (Hochbau) eine wichtige und verantwortungsvolle gesellschaftliche Aufgabe. Die Ausbildung erhält der/die Dipl.-Ing. (FH) - Bau (Hochbau) in einem Studiengang des Bauingenieurswesens an Fachhochschulen. Zunächst wird dort ein umfangreiches gemeinsames Kernstudium absolviert. Zur Vertiefung werden vier unterschiedliche Schwerpunkte angeboten: Wasserwesen und Abfallwirtschaft, Verkehrswesen, Baubetrieb sowie der konstruktive Ingenieurbau. In der Praxis ist es jedoch so, dass weder die Bauverwaltungen noch die Bauwirtschaft eine zu große Spezialisierung des Studiums wünschen. Der/die Dipl.-Ing. (FH) - Bau (Hochbau) hat viele interessante Arbeitsmöglichkeiten im In- und Ausland. [nach oben]

Infos über Hannover

Die Großstadt Hannover befindet sich im Bundesland Niedersachsen und ist ein wichtiger Standort für zahlreiche Unternehmen und Konzerne, die international tätig sind. Die Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie ist in der Stadt stark vertreten. Aber auch der Finanzsektor ist breit gestreut. Auch viele Dienstleistungsunternehmen und einige Betriebe der Telekommunikation finden sich in der Stadt. Ein wichtiges Zugpferd der Wirtschaft stellt die Bedeutung der Stadt als internationales Messezentrum dar. Doch auch zahlreiche Kongresse und Konferenzen werden in der Stadt veranstaltet. Mehrere Fernseh- und Radiosender sowie Zeitungen prägen die Medienlandschaft der Stadt. Über Flughafen, Bahnhof und Autobahn ist die Stadt sehr gut an das Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hannover

Dipl.-Ingenieur (TU) oder Master - Fachrichtung Informatik/Maschinenbau/Elektrotechnik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr
Ort: Hannover