Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (FH) - Bau (Kulturtechnik) in Stuttgart

Den Beruf des Dipl.-Ing. (FH) - Bau (Kulturtechnik) findet man in Planungsbüros und bei Bauunternehmen sowie in Großbetrieben, die über eine eigene Bauabteilung verfügen. Genauso ist der Dipl.-Ing. (FH) - Bau (Kulturtechnik) aber auch in der Öffentlichen Verwaltung, und zwar in der Abteilung Bauverwaltung beschäftigt. Branchen, in denen die Angehörigen dieses Berufs tätig sind, sind der Wasserbau, der Brunnenbau oder Erdbewegungsarbeiten sowie der Bereich Wasserversorgung und Wassergewinnung mit und ohne Fremdbezug zur Verteilung sowie der Bereich der Abwasserwirtschaft. Die zentralen Aufgaben vor Angehörigen dieses Berufs liegen im Bereich Bewässerung, Bodenbewirtschaftung und Bodenwasserhaushalt, sowie Ressourcenschutz, Bodenerosion und Entwässerung. Andere Berufsbezeichnungen für diesen Beruf sind Bauingenieur (Kulturtechnik), Kulturbauingenieur oder Kulturtechnikingenieur. In der ehemaligen DDR waren hingegen für diesen Beruf die Bezeichnungen Dipl.-Ing. (Uni) - Wasserbau und Dipl.-Ing. (Uni) - Wasserwirtschaft üblich. Zugang zu diesem Beruf erhält man über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Kulturtechnik.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (FH) - Bau (Kulturtechnik) in Stuttgart und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Stuttgart im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 16.12.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (FH) - Bau (Kulturtechnik) in Stuttgart gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.000,00 4.000,00 4.000,00
Netto 2.629,55 2.629,55 2.629,55
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Aalen (Württemberg) 67,6 2.200,00 2.500,00 2.350,00 2

Infos über Stuttgart

Stuttgart ist ein wichtiges Zentrum des deutschen Hochtechnologiesektors. Viele Betriebe der deutschen Fahrzeug- und Maschinenbauindustrie sind hier beheimatet. Aber auch zahlreiche international renommierte Unternehmen und Konzerne haben hier ihren Sitz. Stuttgart ist auch Börseplatz, wodurch naturgemäß auch zahlreiche Finanzunternehmen in der Stadt tätig sind. Auch mehrere regionale und überregionale Versicherungen sind in Stuttgart vertreten. Die Medienlandschaft ist eher regional geprägt. Der Stuttgarter Bahnhof ist ein wichtiges Drehkreuz für den nationalen und internationalen Personen- und Güterverkehr auf der Schiene. Die Stadt besitzt einen eigenen Flughafen und ist auch an das Autobahnnetz angeschlossen. Das öffentliche Nahverkehrssystem unterhält zahlreiche Verbindungen in der Stadt und ist gut ausgebaut.

Stellenangebote in Stuttgart

Ergotherapeuten (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Kliniken Schmieder
Ort: Stuttgart
Physiotherapeut*in (m/w/d) Lungenzentrum mehr Info
Anbieter: Klinik Schillerhöhe GmbH
Ort: Stuttgart
Servicetechniker (m/w/d) mehr Info
Anbieter: AVL Deutschland GmbH
Ort: Stuttgart
Ingenieur (m/w/d) Mittelspannungsschaltanlagen und Höchstspannungs-Kompensationskondensatoren mehr Info
Anbieter: TransnetBW GmbH
Ort: Stuttgart
Pflegedienstleitung (m/w/d) für ausgewählte Stationen mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart