Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (FH) - Bau (Tiefbau) in Berlin

Tiefbauingenieure und Tiefenbauingenieurinnen im Bereich Tiefbau planen und koordinieren Baumaßnahmen im Erdbereich. Sie kennen sich aus im konstruktiven Ingenieurbau (Wehr- und Talsperrenbau, Tunnelbau), im Grundbau (Stützmauern, Fundamente), im Siedlungswasserbau (Ver- und Entsorgungsanlagen) und im Verkehrsbau (Schienen- und Straßenwege). Sie untersuchen den Baugrund, kümmern sich um komplexe hydromechanische und bauphysikalische Berechnungen, konstruieren die Bauvorhaben und planen den Ablauf der Arbeitsabläufe. Bei großen Bauprojekten kooperieren sie oft mit Architekten und anderen Fachingenieure in Teams. Während der Bauzeit übernehmen sie die Leitung des Baus und andere Aufgaben im Baubetrieb. Sie führen Wirtschaftlichkeitsberechnungen durch, kalkulieren Angebote und rechnen die Baumaßnahmen später ab. Wenn sie im öffentlichen Dienst arbeiten, wie etwa in Straßenbau-, Tiefbau- und Wasserbauämtern, übernehmen sie auch Aufgaben in der Bauverwaltung. Um diesen Beruf auszuüben, wird ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium als Diplom-Ingenieur bzw. als Diplom-Ingenieurin mit dem Schwerpunkt Tiefbau erwartet. Zu diesem Bereich gehören besonders Studiengänge mit Vertiefungsrichtungen wie Verkehrsbau oder Wasserbau.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (FH) - Bau (Tiefbau) in Berlin und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Berlin im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 16.04.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 59 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (FH) - Bau (Tiefbau) in Berlin gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.841,67 5.714,29 3.397,47
Netto 1.266,79 4.070,02 2.437,19
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Dahme / Mark 72,4 1.400,00 2.900,00 2.160,00 5
Kleinmachnow 17,2 2.930,00 3.090,59 3.013,18 4
Potsdam 26,1 2.383,33 2.708,33 2.532,29 4
Ludwigsfelde 25,8 3.017,08 3.520,83 3.226,53 3
Berkenbrück bei Fürstenwalde 54,2 3.022,50 3.625,92 3.324,21 2
Märkische Heide 67,6 3.251,00 3.251,00 3.251,00 1
Fürstenwalde / Spree 47,1 3.251,00 3.251,00 3.251,00 1
Frankfurt (Oder) 80,2 3.251,00 3.251,00 3.251,00 1
Lübben (Spreewald) 71,7 1.408,33 1.408,33 1.408,33 1
Heiligengrabe 99,8 3.791,67 3.791,67 3.791,67 1

Infos über Berlin

Berlin ist Stadt und Bundesland zugleich. Die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ist auch die größte Stadt des Landes. Berlin ist das Medienzentrum des Landes. Zahlreiche Fernsehstationen, aber auch Radiosender und Zeitungsverlage haben hier ihren Sitz. Auch der Tourismus spielt in der Stadt eine wichtige Rolle und macht Berlin zu einer der am meisten besuchten Städte in Europa. Der meisten Beschäftigten in Berlin sind im Dienstleistungsbereich tätig. Dennoch gibt es anteilig gesehen mehr Arbeitslose in der Berliner Bevölkerung als in anderen Großstädten des Landes. Die Stadt verfügt über ein reiches Kulturleben und ist auch verkehrstechnisch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Bahn- und Flugverbindungen gut erschlossen.

Stellenangebote in Berlin

Prüfungsleiter*in (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und in der betriebswirtschaftlichen Beratung mehr Info
Anbieter: Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB
Ort: Berlin
Junior IT-Security Engineer SIEM (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Helios IT Service GmbH
Ort: Berlin
Bankkaufmann/Baufinanzierungsberater B2C Berlin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Interhyp Gruppe
Ort: Berlin
Leiter Business Unit (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Hays AG
Ort: Berlin
Pädagogen (w/d/m) als Jobcoaches mehr Info
Anbieter: Ingeus GmbH
Ort: Berlin