Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (FH) - Bioinformatik in Berlin

Der Abschluss Diplom-Ingenieur bzw. Diplom-Ingenieurin (FH) Bioinformatik kann über ein Studium an einer Fachhochschule erworben werden. Es handelt sich um einen interdisziplinären Studiengang, in dem sowohl Biologie, Chemie (manchmal auch Pharmazie) als auch theoretische und technische Informatik und Mathematik Hauptfächer darstellen. Ziel des interdisziplinären Studiums ist es, Methoden und Techniken aus der Informatik für Probleme in der Biologie anzuwenden und ein beiderseitiges Verständnis für die Eigenheiten und Kompetenzen der Einzelwissenschaften zu entwickeln. Ab dem Hauptstudium können Schwerpunkte in Form von Vertiefungsfächern gewählt werden wie Genetik, Molekularbiologie oder Biochemie. Die möglichen Vertiefungen hängen stark vom Angebot der jeweiligen Fachhochschule ab. Die Regelstudienzeit beträgt 8 Semester. An einigen Fachhochschulen ist ein studienbegleitendes Industriepraktikum vorgesehen, in dem die Studenten den Berufsalltag eines Bioinformatikers kennen lernen. Als Bioinformatiker liegen typische Aufgabengebiete in der DNA-Sequenzanalyse, in der Strukturbioinformatik oder in der Datenaufbereitung und Indizierung biologischer Datenbanken. Mögliche Arbeitgeber sind Forschungsinstitute, pharmazeutische Institute oder Medizintechnikfirmen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (FH) - Bioinformatik in Berlin und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Berlin im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 21.04.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (FH) - Bioinformatik in Berlin gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.625,00 1.625,00 1.625,00
Netto 1.146,83 1.146,83 1.146,83
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Berlin

Berlin ist Stadt und Bundesland zugleich. Die Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland ist auch die größte Stadt des Landes. Berlin ist das Medienzentrum des Landes. Zahlreiche Fernsehstationen, aber auch Radiosender und Zeitungsverlage haben hier ihren Sitz. Auch der Tourismus spielt in der Stadt eine wichtige Rolle und macht Berlin zu einer der am meisten besuchten Städte in Europa. Der meisten Beschäftigten in Berlin sind im Dienstleistungsbereich tätig. Dennoch gibt es anteilig gesehen mehr Arbeitslose in der Berliner Bevölkerung als in anderen Großstädten des Landes. Die Stadt verfügt über ein reiches Kulturleben und ist auch verkehrstechnisch mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Bahn- und Flugverbindungen gut erschlossen.

Stellenangebote in Berlin

Assistent*in (m/w/d) im Qualitätsmanagement mehr Info
Anbieter: Becker Büttner Held Rechtsanwälte Wirtschaftsprüfer Steuerberater PartGmbB
Ort: Berlin
Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter für Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik
Ort: Berlin
Projektmanager (m/w/d) Digitale Studiotechnik International mehr Info
Anbieter: RSG Group GmbH
Ort: Berlin
Wissenschaftliche(r) Mitarbeiter(in) (m/w/d) - Telerobotische Umgebung für die ultra-präzise Montage photonischer Module für die Quantentechnologien - mehr Info
Anbieter: Ferdinand-Braun-Institut
Ort: Berlin
Hauselektriker (m/w/d) mehr Info
Anbieter: KUBUS gGmbH
Ort: Berlin