Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (FH) - Druck- u. Medientechnik in Kiel

Ingenieure und Ingenieurinnen für Druck- und Medientechnik erstellen Medienprodukte, die sie koordinieren und umsetzen. Sie übernehmen Aufgaben in der Computeranimation, in der Videoclipherstellung, in der Druckvorstufe oder im Druckverfahren. Sie sind oft als Abteilungsleiter oder Abteilungsleiterin tätig. Sie sorgen in großen Druckereien für die Bereitstellung der Druckdaten und die Vorbereitung der Arbeit, kümmern sich um die Herstellung und überprüfen und verbessern die Qualität. Zu ihren Tätigkeiten gehören die Bereiche Marketing, Mitarbeiterführung, Auftragsbeschaffung, Kundenberatung oder Qualitätsmanagement. Ingenieure und Ingenieurinnen der Druck- und Medientechnik sind in erster Linie in Betrieben der Informations- und Kommunikationswirtschaft beschäftigt, wie in Verlagen und Druckereien, bei PR- und Werbeagenturen und Softwarefirmen, bei Herstellern von Druckmaschinen oder in der Verpackungsmittelherstellung. Weitere Einsatzmöglichkeiten ergeben sich bei Fernseh- und Hörfunksendern und bei Firmen der Film- und Fernsehproduktion. Sie können auch in der Medienforschung, in kommunikations- und informationstechnischen Abteilungen von Industrieunternehmen oder bei Behörden eine Anstellung finden. Um diesen Beruf auszuüben, wird ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium im Bereich Druck- und Medientechnik bzw. der Drucktechnik verlangt.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (FH) - Druck- u. Medientechnik in Kiel und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Kiel im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 23.07.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (FH) - Druck- u. Medientechnik in Kiel gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.276,32 4.276,32 4.276,32
Netto 2.555,62 2.555,62 2.555,62
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Norderstedt 70,9 4.057,14 4.160,00 4.110,48 3
Hamburg 87,6 4.000,00 4.000,00 4.000,00 1
Lübeck 63,8 1.650,00 1.650,00 1.650,00 1

Infos über Kiel

Kiel ist neben Hamburg eine wichtige Stadt im Norden Deutschlands. Der Großteil der Unternehmen in Kiel ist im Dienstleistungsbereich tätig. Bedeutend ist auch der Hafen der Stadt, der selbst wichtig für den Fracht- und Personenverkehr ist, aber auch die Grundlage für die Schiffbauindustrie darstellt. Zahlreiche Fähr- und Kreuzschifffahrtslinien haben hier eine Vertretung und spielen eine große Rolle für den Personenverkehr in der Ostsee, aber auch in anderen Gewässern. Außerdem ist die Stadt durch eine bunte Medienlandschaft und zahlreiche Forschungseinrichtungen geprägt. Die Nahverkehrsverbindungen werden vor allem durch Busse und Fähren ermöglicht. Die Stadt ist an das nationale Autobahn- und Bahnnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Kiel

Revisor / Revisorin (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Disponent / Disponentin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Kiel
Juristische/r Sachbearbeiter/in für die Corona-Hilfsprogrammen (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Projektberater (w/m/d) für öffentliche Investitionsvorhaben mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Problemkredite / Vollstreckung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel