Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (FH) - Elektrische Energietechnik in Kiel

Diplom-Ingenieure und Diplom-Ingenieurinnen (FH) im Bereich elektrische Energietechnik lösen technische Probleme und Aufgaben in den Bereichen der elektrischen Energiesystemtechnik und Energietechnik. Dabei wenden sie die geeigneten Verfahren an und gehen auf möglichst wirtschaftliche Weise vor. Sie planen, fertigen und überwachen den jeweiligen Betrieb von elektrischen Systemen und Anlagen zur Übertragung, Erzeugung und Verteilung der elektrischen Energie und deren Anwendung. Sie kümmern sich weiterhin um eine günstige Herstellung, ständige Verfügbarkeit, hohe Wirkungsgrade bei der Umwandlung von Energie und um eine umweltgerechte Führung der elektrischen Betriebsmittel und Anlagen. Diplom-Ingenieure und Diplom-Ingenieurinnen im Bereich elektrische Energietechnik können auch in der technischen Kundenberatung, im Vertrieb, im Energiemanagement, in der Qualitätssicherung, in der Betriebsorganisation und in der Forschung, Aus- und Weiterbildung beschäftigt sein. Sie arbeiten oft auch selbstständig, beispielsweise als beratende Ingenieure bzw. Ingenieurinnen oder als Sachverständige. Um diese Arbeit ausüben zu können, wird meistens ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Elektrotechnik mit der Studienrichtung Elektrische Energietechnik erwartet.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (FH) - Elektrische Energietechnik in Kiel und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Kiel im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 09.01.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 6 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (FH) - Elektrische Energietechnik in Kiel gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.754,83 8.800,00 6.065,31
Netto 2.550,20 5.952,01 4.081,26
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 87,6 1.550,00 4.117,71 2.344,08 12
Osterrönfeld 28,7 3.636,36 4.329,01 4.058,44 4
Bekmünde 63 3.939,39 3.939,39 3.939,39 3
Bad Schwartau 59,3 3.166,00 3.166,00 3.166,00 2
Neumünster, Holstein 31,2 3.791,67 3.791,67 3.791,67 1
Altenhof bei Eckernförde 20,6 3.250,00 3.250,00 3.250,00 1

Infos über Kiel

Kiel ist neben Hamburg eine wichtige Stadt im Norden Deutschlands. Der Großteil der Unternehmen in Kiel ist im Dienstleistungsbereich tätig. Bedeutend ist auch der Hafen der Stadt, der selbst wichtig für den Fracht- und Personenverkehr ist, aber auch die Grundlage für die Schiffbauindustrie darstellt. Zahlreiche Fähr- und Kreuzschifffahrtslinien haben hier eine Vertretung und spielen eine große Rolle für den Personenverkehr in der Ostsee, aber auch in anderen Gewässern. Außerdem ist die Stadt durch eine bunte Medienlandschaft und zahlreiche Forschungseinrichtungen geprägt. Die Nahverkehrsverbindungen werden vor allem durch Busse und Fähren ermöglicht. Die Stadt ist an das nationale Autobahn- und Bahnnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Kiel

Berechtigungsmanager/in (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Sachbearbeiter Dienstbarkeiten (m/w/d) mehr Info
Anbieter: TenneT TSO GmbH
Ort: Kiel
Berater/in für die Wohnquartiersentwicklung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Disponent / Disponentin (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG PROPERTY & FACILITY SERVICES GMBH
Ort: Kiel
Projektberater (w/m/d) für öffentliche Investitionsvorhaben mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel