Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (FH) - Fahrzeugbau (Nutz- u. Sonderfahrzeugbau) in Nürnberg

Um den Beruf des/r Dipl.-Ing. Fahrzeugbau ausüben zu können, ist zunächst ein Studium notwendig, welches mit dem Diplom abschließen sollte. Die Dauer des Studiums beträgt in diesem Fall 4 Jahre, also 8 Semester. Soll kein Diplom erlangt werden, so beträgt die Studienzeit ein Semester weniger. Studieren kann man das Fach Fahrzeugbau unter anderem an Fachhochschulen. Es gibt sehr viele Fachhochschulen, unter anderem auch in Deutschland, die sich auf den Fahrzeugbau spezialisiert haben. Nachdem das Diplom erlangt wurde, besteht die Möglichkeit, sich auf die Fachrichtung Nutz- und Sonderfahrzeugbau zu spezialisieren. Hierfür ist keine weitere Aus- oder Weiterbildung von Nöten. Ein/e Dipl.-Ing. für Fahrzeugbau in der Fachrichtung [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (FH) - Fahrzeugbau (Nutz- u. Sonderfahrzeugbau) in Nürnberg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Nürnberg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 30.05.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (FH) - Fahrzeugbau (Nutz- u. Sonderfahrzeugbau) in Nürnberg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.961,90 3.961,90 3.961,90
Netto 2.348,28 2.348,28 2.348,28
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Regensburg 88,9 5.091,67 5.091,67 5.091,67 1
[...]Nutz- und Sonderfahrzeuge übernimmt diverse Aufgaben. Beispielsweise werden Fahrzeuge entworfen, getestet und entwickelt. Anschließend müssen diese regelmäßig kontrolliert und ggf. nachgebessert werden. Vor dem Umgang mit verschiedenen Menschen sollte man keine Scheu haben. Sehr oft sind Kundengespräche notwendig, um verschiedene Dinge zu klären. Dipl.-Ing. für Fahrzeugbau in der Fachrichtung Nutz- und Sonderfahrzeuge werden vor allem in großen Unternehmen gesucht, die den Fahrzeugbau betreiben. Weiterhin finden sie allerdings auch Arbeitsplätze im Bereich der Forschung und Entwicklung. Die Möglichkeiten sind demnach zahlreich. Die Verdienstmöglichkeiten sind unterschiedlich, je nachdem, wo eine Anstellung erfolgt. [nach oben]

Infos über Nürnberg

Die Großstadt Nürnberg liegt in Bayern und ist ein wichtiger Standort der Elektrotechnik und des Maschinenbaus. Aber auch die Fahrzeugindustrie ist hier stark vertreten. Einen wichtigen Beitrag zur Wirtschaft leisten auch die zahlreichen Druckereien der Stadt. Auch Unternehmen aus der Werbung und Medienunternehmen sind hier angesiedelt. Nürnberg ist aber auch High Tech Standort mit vielen Unternehmen der Kommunikationstechnik. Nürnberg verfügt über ein bedeutendes Messezentrum. Nürnberg ist Knotenpunkt wichtiger Verkehrswege und ist daher sehr gut an das Schienen und Straßennetz angebunden. Die Stadt verfügt über ein U-Bahn und Straßenbahnnetz, sowie zahlreiche Buslinien, die die Punkte innerhalb der Stadt verbinden. Auch ein internationaler Flughafen ist vorhanden.

Stellenangebote in Nürnberg

Referendar (m/w/d) in der Wahlstation mehr Info
Anbieter: Volkswagen Financial Services AG
Ort: Braunschweig
Sachbearbeiter (m/w/d) Debitorenbuchhaltung mehr Info
Anbieter: EWR GmbH
Ort: Remscheid
Selbstständiger Geschäftsführer (m/w/d) für führenden Massivhaus-Anbieter mehr Info
Anbieter: Town & Country Haus über ABD Media GmbH
Ort: Hamburg
Qualitätsfachkraft (m/w/d) im Schichtdienst mehr Info
Anbieter: Arburg GmbH & Co. KG
Ort: Loßburg
Leiter Forschung & Entwicklung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: EKF-Diagnostic GmbH
Ort: Barleben