Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (FH) - Gartenbau in Bad Friedrichshall

Dipl. Ing. (FH) für Gartenbau arbeiten in der gärtnerischen Produktion. Sie entwickeln gartenbautechnische Verfahren, Geräte und Anlagen. Der Handel mit Gartenbauerzeugnissen gehört ebenso zum Aufgabenfeld eines Dipl.-Ing. (FH) für Gartenbau. Eine Tätigkeit in der Forschung und Qualitätssicherung ist jedoch genauso denkbar. Eine zusätzliche Aufgabe des Dipl.-Ing. für Gartenbau ist die Beratung bei fachliche Fragen. Der Arbeitsplatz eines Dipl.-Ing. (FH) für Gartenbau ist vor allem in gärtnerischen Betrieben zu suchen, sowie im Dienstleistungsbereich der Landwirtschaft. Wie bereits oben erwähnt, ist eine forschende oder entwickelnde Tätigkeit möglich. Eine Beschäftigung im öffentlichen Dienst, bei Verbänden oder in Landwirtschaftskammern ist genauso denkbar. Weitere Aufträge finden sich in Architekturbüros, die sich auf Landschaftsgestaltung spezialisiert haben. Für die Tätigkeit als Dipl.-Ing. (FH) im Gartenbau ist jedoch ein erfolgreich abgeschlossenes Studium des Gartenbauingenieurwesens an Fachhochschulen erforderlich. Die Dauer des Studiums beträgt mindestens 3 Jahre und maximal 4 Jahre. Das Studium wird mittlerweile mit einem Bachelor-Abschluss beendet, mit dem bereits ein Berufseinstieg möglich ist.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (FH) - Gartenbau in Bad Friedrichshall und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bad Friedrichshall im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 07.07.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 2 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (FH) - Gartenbau in Bad Friedrichshall gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.594,00 4.094,00 3.844,00
Netto 2.440,42 2.711,95 2.576,19
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mannheim, Universitätsstadt 61,1 4.333,33 4.875,00 4.807,29 8
Tamm 35,4 3.596,67 4.800,00 4.282,38 7
Alzey 98 5.000,00 6.500,00 5.684,52 7
Unterensingen 63,7 3.250,00 8.666,67 4.423,61 6
Dreieich 93,3 1.800,00 2.600,00 2.341,67 6
Aalen (Württemberg) 78,7 2.650,00 3.850,00 3.142,50 4
Stuttgart 51,5 2.000,00 2.857,14 2.517,23 4
Bad Wimpfen 3,4 4.166,67 5.733,33 5.141,67 4
Geislingen an der Steige 82,1 3.000,00 3.200,00 3.133,33 3
Dettenheim (Baden) 57,3 2.275,00 2.762,50 2.437,50 3

Infos über Bad Friedrichshall

Die Stadt Bad Friedrichshall liegt im nordöstlichen Baden-Württemberg, im Landkreis Heilbronn. Busse und Züge sorgen für reges Fortkommen ohne das eigene Auto, während der Kraftverkehr über die Bundesstraße B6 und die Autobahn A6 gut geregelt ist. Ausbildungs- und Arbeitsplätze bekommt man in der regionalen Wirtschaft, so zum Beispiel in einer großen Konservenfabrik, aber auch in anderen produzierenden und Handel treibenden Unternehmen verschiedener Größe. Neben der Stadtbücherei kann Bad Friedrichshall von der Grundschule bis zum Gymnasium jeden Bildungsanspruch erfüllen. Im Gemeindegebiet finden sich einige kulturelle Sehenswürdigkeiten; ein ansprechendes Umland bietet alle Möglichkeiten für ein ausgefülltes Freizeitleben - für Jung und Alt ist alles dabei.

Stellenangebote in Bad Friedrichshall

Call-Center-Agent (m/w/d) im Innendienst mehr Info
Anbieter: VeinSys GmbH
Ort: Bad Friedrichshall