Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (FH) - Gartenbau in Karlsruhe (Baden)

Dipl. Ing. (FH) für Gartenbau arbeiten in der gärtnerischen Produktion. Sie entwickeln gartenbautechnische Verfahren, Geräte und Anlagen. Der Handel mit Gartenbauerzeugnissen gehört ebenso zum Aufgabenfeld eines Dipl.-Ing. (FH) für Gartenbau. Eine Tätigkeit in der Forschung und Qualitätssicherung ist jedoch genauso denkbar. Eine zusätzliche Aufgabe des Dipl.-Ing. für Gartenbau ist die Beratung bei fachliche Fragen. Der Arbeitsplatz eines Dipl.-Ing. (FH) für Gartenbau ist vor allem in gärtnerischen Betrieben zu suchen, sowie im Dienstleistungsbereich der Landwirtschaft. Wie bereits oben erwähnt, ist eine forschende oder entwickelnde Tätigkeit möglich. Eine Beschäftigung im öffentlichen Dienst, bei Verbänden oder in Landwirtschaftskammern ist genauso denkbar. Weitere Aufträge finden sich in Architekturbüros, die sich auf Landschaftsgestaltung spezialisiert haben. Für die Tätigkeit als Dipl.-Ing. (FH) im Gartenbau ist jedoch ein erfolgreich abgeschlossenes Studium des Gartenbauingenieurwesens an Fachhochschulen erforderlich. Die Dauer des Studiums beträgt mindestens 3 Jahre und maximal 4 Jahre. Das Studium wird mittlerweile mit einem Bachelor-Abschluss beendet, mit dem bereits ein Berufseinstieg möglich ist.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (FH) - Gartenbau in Karlsruhe (Baden) und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Karlsruhe (Baden) im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 15.07.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (FH) - Gartenbau in Karlsruhe (Baden) gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.726,35 1.726,35 1.726,35
Netto 1.377,24 1.377,24 1.377,24
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Mannheim, Universitätsstadt 54,1 4.333,33 4.875,00 4.807,29 8
Tamm 54,3 3.596,67 4.800,00 4.282,38 7
Alzey 85,4 5.000,00 6.500,00 5.684,52 7
Unterensingen 81,1 3.250,00 8.666,67 4.423,61 6
Stuttgart 64,1 2.000,00 2.857,14 2.517,23 4
Bad Wimpfen 61,6 4.166,67 5.733,33 5.141,67 4
Dettenheim (Baden) 18,8 2.275,00 2.762,50 2.437,50 3
Bad Friedrichshall 64,8 3.594,00 4.094,00 3.844,00 2
Burladingen 96,6 1.600,00 1.625,00 1.612,50 2
Oedheim 68,4 2.500,00 2.500,00 2.500,00 1

Infos über Karlsruhe (Baden)

Die ehemalige Residenzstadt Karlsruhe ist ein wichtiger Wirtschaftsstandort. Mehrere große Handelsbetriebe haben hier ihren Sitz. Auch der Finanzsektor, die Pharmaindustrie und die Energiewirtschaft bilden eine wichtige Stütze der Wirtschaft von Karlsruhe. Bedeutend ist auch der Binnenhafen, über den große Mengen an Gütern umgeschlagen werden. Die Medienlandschaft ist relativ breit aufgestellt und setzt sich sowohl aus Zeitungen, Radiosendern und Fernsehsendern zusammen. Auch mehrere Forschungseinrichtungen befinden sich in der Stadt. Das Kulturangebot ist auch wie das Nahverkehrssystem sehr gut ausgebaut. Karlsruhe verfügt selbst über keinen eigenen Flughafen, befindet sich jedoch in der Nähe von drei internationalen Flughäfen über die internationale Destinationen erreicht werden können.

Stellenangebote in Karlsruhe (Baden)

Projekteinkäufer (m/w/d) Technische Großprojekte mehr Info
Anbieter: Mainova AG
Ort: Frankfurt am Main
Medizinische Fachangestellte* (m/w/d) für die Patientenorganisation ambulant/stationär mehr Info
Anbieter: Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH
Ort: Stuttgart
SAP FI / CO (Senior) Berater Job (m/w/x ) - SAP FI / CO (Senior) Consultant mehr Info
Anbieter: über duerenhoff GmbH
Ort: Ulm
Disponent / Kaufmann / Quereinsteiger für Vertrieb Personal & Kundenbetreuung (m/w/d) mehr Info
Anbieter: TEMPTON Verwaltungs GmbH
Ort: Lingen (Ems)
Stellvertretende OP-Leitung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH Kreiskrankenhaus Lörrach
Ort: Lörrach