Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (FH) - Gartenbau in Münster, Westfalen

Dipl. Ing. (FH) für Gartenbau arbeiten in der gärtnerischen Produktion. Sie entwickeln gartenbautechnische Verfahren, Geräte und Anlagen. Der Handel mit Gartenbauerzeugnissen gehört ebenso zum Aufgabenfeld eines Dipl.-Ing. (FH) für Gartenbau. Eine Tätigkeit in der Forschung und Qualitätssicherung ist jedoch genauso denkbar. Eine zusätzliche Aufgabe des Dipl.-Ing. für Gartenbau ist die Beratung bei fachliche Fragen. Der Arbeitsplatz eines Dipl.-Ing. (FH) für Gartenbau ist vor allem in gärtnerischen Betrieben zu suchen, sowie im Dienstleistungsbereich der Landwirtschaft. Wie bereits oben erwähnt, ist eine forschende oder entwickelnde Tätigkeit möglich. Eine Beschäftigung im öffentlichen Dienst, bei Verbänden oder in Landwirtschaftskammern ist genauso denkbar. Weitere Aufträge finden sich in Architekturbüros, die sich auf Landschaftsgestaltung spezialisiert haben. Für die Tätigkeit als Dipl.-Ing. (FH) im Gartenbau ist jedoch ein erfolgreich abgeschlossenes Studium des Gartenbauingenieurwesens an Fachhochschulen erforderlich. Die Dauer des Studiums beträgt mindestens 3 Jahre und maximal 4 Jahre. Das Studium wird mittlerweile mit einem Bachelor-Abschluss beendet, mit dem bereits ein Berufseinstieg möglich ist.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (FH) - Gartenbau in Münster, Westfalen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Münster, Westfalen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 26.05.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (FH) - Gartenbau in Münster, Westfalen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.500,00 10.000,00 7.500,00
Netto 1.590,74 6.400,70 4.437,28
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bramsche, Hase 53,8 2.080,00 2.400,00 2.201,00 22
Lingen (Ems) 64,9 2.750,00 3.400,00 3.114,29 7
Hörstel 39,1 3.364,10 4.800,00 4.020,00 6
Lippstadt 59,6 4.820,51 5.222,22 5.021,37 4
Bielefeld 62,1 2.100,00 2.500,00 2.300,00 4
Werne 33,4 3.791,67 6.276,83 5.267,89 3
Dortmund 51,4 6.400,00 6.956,52 6.771,01 3
Leopoldshöhe 73,3 1.200,00 1.600,00 1.400,00 3
Solingen 95,1 6.351,00 6.557,00 6.488,33 3
Wuppertal 83,9 813,75 2.200,00 1.506,88 2

Infos über Münster, Westfalen

Die Stadt Münster, die auch Fahrradstadt genannt wird, weil die Fahrradwege in der Stadt gut ausgebaut sind und das Fahrrad im Straßenverkehr häufig zu finden ist, beherbergt zahlreiche Verwaltungseinrichtungen wie beispielsweise Gerichte. Auch unterschiedliche Bildungseinrichtungen finden sich in der Stadt. Einige Betriebe der Fahrzeug- und Chemieindustrie haben in Münster ihren Sitz. Ansonsten ist das wirtschaftliche Bild der Stadt aber eher vom Dienstleistungssektor und dort vor allem vom Finanzbereich geprägt. Auch zahlreiche Forschungsinstitute machen Münster zu einem Zentrum der Wissenschaft. Aufgrund der hohen Nutzung des Fahrrades für viele Strecken in der Stadt und der Fußgängerfreundlichkeit wird der Nahverkehrsdienst hauptsächlich durch Busse geleistet.

Stellenangebote in Münster, Westfalen

Financial Accountant (m/w/d) Grundsatz / aktuarielle Rechnungslegung / IFRS 17 mehr Info
Anbieter: Wüstenrot & Württembergische AG
Ort: Stuttgart
Ingenieur (m/w/d) Digitalsysteme in Netzanlagen mehr Info
Anbieter: TransnetBW GmbH
Ort: Stuttgart
Technischer Einkäufer (m/w/d) Schwerpunkt Elektrotechnik mehr Info
Anbieter: LQ Mechatronik-Systeme GmbH
Ort: Besigheim
Demand Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: operational services GmbH & Co. KG
Ort: Wolfsburg
Systems Engineer - Citrix (m/w/d) mehr Info
Anbieter: OEDIV KG
Ort: Bielefeld