Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (FH) - Kartographie in Kiel

Diplom-Ingenieure bzw. Diplom-Ingenieurinnen (FH) der Kartographie erstellen Karten für unterschiedliche Verwendungszusammenhänge auf der Grundlage zuvor gesammelter Daten. Dabei können die Karten topographischer Natur sein oder themenbezogen, also z.B. infrastrukturelle, soziale, wirtschaftliche oder politische Aspekte beleuchten. Diplom-Ingenieure bzw. Diplom- Ingenieurinnen (FH) der Kartographie tragen Daten aus Geoinformationssystemen zusammen und entwickeln daraus Karten bzw. aktualisieren bereits bestehendes Kartenmaterial. Arbeitsplätze finden sie im Bereich der öffentlichen Verwaltung, speziell bei Vermessungsämtern, oder in Ingenieurdienstleistungen bei Vermessungsbüros. Auch Architekten beschäftigen Diplom-Ingenieure bzw. Diplom-Ingenieurinnen (FH) der Kartographie, und auch bei Softwareanbietern ergeben sich Beschäftigungsmöglichkeiten in der Entwicklung von Geoinformationssystemen. Die Ausbildung zum Diplom-Ingenieur bzw. Diplom- Ingenieurin (FH) der Kartographie erfolgt an Fachhochschulen und ist innerhalb einer Regelstudienzeit von 9 oder mehr Semestern möglich. Inhalte des Studiums sind unter anderem Geographie, Kartengestaltung, Geodäsie und Topographie, Fremdsprachen, Kartographie oder Datenkommunikation. In diesem Beruf ist eine Neigung zu präziser und analysierender Arbeitsweise ebenso von Vorteil wie ein Interesse am Umgang mit Daten und Zahlen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (FH) - Kartographie in Kiel und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Kiel im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 05.08.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 4 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (FH) - Kartographie in Kiel gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.800,00 3.333,33 2.983,33
Netto 1.755,95 2.010,89 1.843,99
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Oststeinbek 87,2 2.300,00 2.500,00 2.404,90 4
Hamburg 87,6 2.708,33 3.358,61 3.033,47 2

Infos über Kiel

Kiel ist neben Hamburg eine wichtige Stadt im Norden Deutschlands. Der Großteil der Unternehmen in Kiel ist im Dienstleistungsbereich tätig. Bedeutend ist auch der Hafen der Stadt, der selbst wichtig für den Fracht- und Personenverkehr ist, aber auch die Grundlage für die Schiffbauindustrie darstellt. Zahlreiche Fähr- und Kreuzschifffahrtslinien haben hier eine Vertretung und spielen eine große Rolle für den Personenverkehr in der Ostsee, aber auch in anderen Gewässern. Außerdem ist die Stadt durch eine bunte Medienlandschaft und zahlreiche Forschungseinrichtungen geprägt. Die Nahverkehrsverbindungen werden vor allem durch Busse und Fähren ermöglicht. Die Stadt ist an das nationale Autobahn- und Bahnnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Kiel

Berater/in für die Wohnquartiersentwicklung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Problemkredite / Vollstreckung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Systemingenieur (m/w/d) für anspruchsvolle Entwicklungsprojekte mehr Info
Anbieter: SALT AND PEPPER Technology GmbH & Co. KG
Ort: Kiel
Assistent / Assistentin im Bereich Recht mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Softwarearchitekt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: J.P. Sauer & Sohn Maschinenbau GmbH
Ort: Kiel