Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (FH) - Physikalische Technik in Tettnang

Physikingenieure und Physikingenieurinnen planen, kalkulieren, konstruieren und bauen physikalische technische Geräte. Sie simulieren mit mathematischen Modellen technische Systeme, entwerfen neue Mess- und Herstellungsverfahren und führen physikalische Experimente durch. Zu ihren Aufgaben gehört die Prüfung und Überwachung von Teil- und Fertigprodukten in der Industrie. Sie können aber auch in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Inbetriebnahme von physikalisch-technischen Geräten tätig sein. Diplom-Ingenieure und Diplom-Ingenieurinnen im Bereich der physikalischen Technik sind in Industrieunternehmen beschäftigt, wie beispielsweise in Unternehmen des Maschinenbaus, des feinmechanisch-optischen Gerätebaus, der elektrotechnischen Industrie, des Mess- und Prüfwesens oder der Medizin- und Umwelttechnik. Sie sind auch an Hochschulen, in Ministerien, Ämtern, Forschungseinrichtungen, Ingenieurbüros und in technischen Beratungsfirmen beschäftigt. Voraussetzung für diese Tätigkeit ist in der Regel ein Studium im Bereich Physiktechnik oder Physikalische Technik. Bei vielen Aufgaben ist es unwichtig, ob der Abschluss an einer Universität oder Fachhochschule erworben wurde. Diplom-Ingenieure und -Diplom-Ingenieurinnen mit der Fachrichtung Maschinenbau und dem Schwerpunkt Physikalische Technik können den Beruf ebenfalls ergreifen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (FH) - Physikalische Technik in Tettnang und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Tettnang im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 05.02.2011 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (FH) - Physikalische Technik in Tettnang gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.352,00 4.352,00 4.352,00
Netto 2.511,48 2.891,73 2.764,98
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Leutkirch im Allgäu 35,8 3.800,00 4.550,00 4.194,44 9
Emeringen 63,4 4.500,00 7.000,00 6.166,67 3
Lindenberg im Allgäu 23,7 3.300,00 3.300,00 3.300,00 1

Infos über Tettnang

Die Stadt Tettnang gehört zum Bodenseekreis im Bundesland Baden-Württemberg. Der Regierungsbezirk ist Tübingen. Durch die wunderschöne Lage im Bodensee-Hinterland bietet Tettnang einen herrlichen Ausblick auf den Bodensee und die Alpen. In wirtschaftlicher Sicht hat sich in den letzten Jahren das Elektronikgewerbe in Tettnang sehr stark stabilisiert und bietet vielen Einwohnern Arbeitsplätze. Durch Fördermaßnahmen soll der Wirtschaftsstandort Tettnang noch erweitert werden. Neben den üblichen Betrieben aus dem Bereich Handel und Handwerk ist auch die Land- und Forstwirtschaft in Tettnang ein wichtiger Faktor. Die Lage an der oberschwäbischen Barockstraße zeigt sich auch im Bereich des Tourismus, in dem ebenfalls Arbeitsmöglichkeiten vorhanden sind. Mit der direkten Lage an der Bundesstraße B467 die von Ulm nach Kressbronn führt und den öffentlichen Busverkehr ist die Stadt verkehrstechnisch gut versorgt.

Stellenangebote in Tettnang

Bereichsleitung Finanzen und Zentrale Dienste mehr Info
Anbieter: ifo Institut - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München e.V.
Ort: München
Diätassistent*in / Oecotropholog*in mehr Info
Anbieter: Nanz medico GmbH & Co. KG
Ort: Regensburg
Bauzeichner (m/w/d) mehr Info
Anbieter: MAX-Haus GmbH
Ort: Berlin
Anleiterin (m/w/d) für die Glaslernwerkstatt mehr Info
Anbieter: AWO München-Stadt
Ort: Feldkirchen
Junior Java-Entwickler (m/w/d) für ANDROID mehr Info
Anbieter: BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG
Ort: München