Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (FH) - Physikalische Technik in Wuppertal

Physikingenieure und Physikingenieurinnen planen, kalkulieren, konstruieren und bauen physikalische technische Geräte. Sie simulieren mit mathematischen Modellen technische Systeme, entwerfen neue Mess- und Herstellungsverfahren und führen physikalische Experimente durch. Zu ihren Aufgaben gehört die Prüfung und Überwachung von Teil- und Fertigprodukten in der Industrie. Sie können aber auch in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Inbetriebnahme von physikalisch-technischen Geräten tätig sein. Diplom-Ingenieure und Diplom-Ingenieurinnen im Bereich der physikalischen Technik sind in Industrieunternehmen beschäftigt, wie beispielsweise in Unternehmen des Maschinenbaus, des feinmechanisch-optischen Gerätebaus, der elektrotechnischen Industrie, des Mess- und Prüfwesens oder der Medizin- und Umwelttechnik. Sie sind auch an Hochschulen, in Ministerien, Ämtern, Forschungseinrichtungen, Ingenieurbüros und in technischen Beratungsfirmen beschäftigt. Voraussetzung für diese Tätigkeit ist in der Regel ein Studium im Bereich Physiktechnik oder Physikalische Technik. Bei vielen Aufgaben ist es unwichtig, ob der Abschluss an einer Universität oder Fachhochschule erworben wurde. Diplom-Ingenieure und -Diplom-Ingenieurinnen mit der Fachrichtung Maschinenbau und dem Schwerpunkt Physikalische Technik können den Beruf ebenfalls ergreifen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (FH) - Physikalische Technik in Wuppertal und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Wuppertal im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 01.07.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (FH) - Physikalische Technik in Wuppertal gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.826,84 3.826,84 3.826,84
Netto 2.589,28 2.589,28 2.589,28
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Dortmund 34,1 3.118,24 4.376,67 3.957,19 3
Lüdenscheid 30,7 4.246,67 4.246,67 4.246,67 2
Menden (Sauerland) 46,7 3.118,24 3.118,24 3.118,24 1
Olpe, Biggesee 53,3 4.333,33 4.333,33 4.333,33 1
Erkelenz 63,8 3.387,16 3.387,16 3.387,16 1

Infos über Wuppertal

Wuppertal liegt im Rhein Ruhrgebiet und war früher ein wichtiges Zentrum der Textilindustrie. Heute ist das Wirtschaftsleben der Stadt von Unternehmen in der Chemieindustrie, der Elektrotechnik und im Maschinenbau geprägt. Auch einige Medienunternehmen befinden sich in der Stadt. Außerdem ist Wuppertal ein regionales Bildungs- und Forschungszentrum. Die Stadt bietet ein großes, kulturelles Angebot und viele Sehenswürdigkeiten. Der Nahverkehr erfolgt durch ein dichtes Busliniensystem und durch die Schwebebahn, die mittlerweile ein Wahrzeichen von Wuppertal ist. Die Stadt ist außerdem mit dem regionalen und überregionalen Bahnnetz verbunden. Auch in das Autobahnnetz ist Wuppertal integriert. Der nächste internationale Flughafen befindet sich in Düsseldorf.

Stellenangebote in Wuppertal

Netzmonteure (m/w/d) mehr Info
Anbieter: WSW Netz GmbH
Ort: Wuppertal
Ethical Hacker (m/f/d) mehr Info
Anbieter: Vorwerk Services GmbH
Ort: Wuppertal
Asset Manager (m/w/d) mehr Info
Anbieter: akf bank GmbH & Co KG
Ort: Wuppertal
Gruppenleiter Qualitätsmanagement (m/w/d) mehr Info
Anbieter: akf bank GmbH & Co KG
Ort: Wuppertal
Niederlassungsleiter (m/w) mehr Info
Anbieter: JOB AG Industrial Service GmbH
Ort: Wuppertal