Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (FH) - techn. Informatik in Alzenau in Unterfranken

Diplom-Ingenieure und Diplom-Ingenieurinnen (FH) im Bereich technische Informatik entwickeln Rechner und Kommunikations- und Automatisierungssysteme für technische Aufgaben. Darüber hinaus steuern und optimieren sie unterschiedliche rechnergestützte industrielle Arbeitsabläufe. Sie bauen Rechnersysteme und -netze auf und betreuen sie und programmieren individuelle Lösungen, die es in der Form nicht zu kaufen gibt. Im Bereich Software sind sie für die Entwicklung von Betriebssystemen verantwortlich. Diese passen sie zum Beispiel an die betriebliche Organisationsstruktur an und kümmern sich um die Analyse, Steuerung und Überwachung dieser Systeme. Zu ihren Aufgaben gehört es auch, Kunden bei der [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (FH) - techn. Informatik in Alzenau in Unterfranken und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Alzenau in Unterfranken im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 05.02.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (FH) - techn. Informatik in Alzenau in Unterfranken gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.000,00 4.000,00 4.000,00
Netto 2.304,05 2.304,05 2.304,05
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Dietzenbach 21,6 3.575,00 3.791,67 3.647,22 3
Brühl (Baden) 85,5 3.234,83 3.720,17 3.556,94 3
Mannheim, Universitätsstadt 79,1 2.708,33 3.095,24 2.901,79 2
Heidelberg (Neckar) 78,8 3.555,56 3.555,56 3.555,56 1
Fulda 67,2 5.416,67 5.416,67 5.416,67 1
Worms 71,1 2.329,17 2.329,17 2.329,17 1
Frankfurt am Main 27,6 3.325,00 3.325,00 3.325,00 1
Mainz am Rhein 57,6 5.105,75 5.105,75 5.105,75 1
[...]Auswahl und Anpassung von Hard- und Softwaresystemen zu beraten, diese beim Kunden zu installieren und die Anwender im Umgang zu schulen. Diplom-Ingenieure und Diplom-Ingenieurinnen im Bereich technische Informatik arbeiten in Unternehmen, die Dienstleistungen und Produkte der Kommunikations- und Informationstechnik im Software- und Hardwarebereich entwickeln und vertreiben. Sie arbeiten überwiegend in Büros an Computern, aber auch in Fertigungsstätten oder beim Kunden. Teilweise erfüllen sie Aufträge im Ausland oder von zu Hause aus. Wenn man diesen Beruf ergreifen möchte, muss man ein abgeschlossenes Ingenieurstudium der Technischen Informatik bzw. Informationstechnik vorweisen können. [nach oben]

Infos über Alzenau in Unterfranken

Alzenau liegt im Bundesland Bayern im Landkreis Aschaffenburg. Vermutlich war das Gebiet um Alzenau schon in der Frühzeit besiedelt, wie Funde und Gräber aus der Hallstattzeit zeigen. In der Stadt sind zahlreiche Unternehmen, vor allem aus der High-Tech-Branche, ansässig. Alzenau erhielt 1999 den Preis "Wirtschaftsfreundliche Gemeinde" vom Bayerischen Staatsminister für Wirtschaft, Verkehr und Technologie. Alzenau hat auch in der Land- und Forstwirtschaft, sowie im Weinbau eine Bedeutung. In den Ortsteilen Hörstein, Wasserlos und Michelbach wird Frankenwein angebaut. Alzenau ist an die Autobahn A 45 angeschlossen. Die verkehrsgünstige Lage der Stadt ist ein entscheidender wirtschaftlicher Faktor. Man erreicht den Flughafen Frankfurt am Main mit dem Auto in ungefähr einer halben Stunde Fahrtzeit.

Stellenangebote in Alzenau in Unterfranken

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/i) - für den Springerpool mehr Info
Anbieter: Rems-Murr-Kliniken gGmbH
Ort: Schorndorf
Vertriebsassistent/-in im Innendienst mehr Info
Anbieter: RFI Food Ingredients Handelsgesellschaft mbH
Ort: Düsseldorf
Sachbearbeiter/-innen (w/m/d) für das Grundsatzreferat Informations- und Kommunikationstechnik mehr Info
Anbieter: Auswärtiges Amt
Ort: Bonn
Mitarbeiter (m/w/d) in der Landwirtschaft mehr Info
Anbieter: Freilichtmuseum Hessenpark GmbH
Ort: Neu-Anspach
Pflegehelfer (w/m/d) für den Pflege-Einsatz-Pool mehr Info
Anbieter: Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg
Ort: Stuttgart