Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (FH) - Werkstofftechn. (Glas,Keramik,Bindemittel) in Kiel

Der Diplom-Ingenieur (FH) Werkstofftechnik bzw. die Diplom-Ingenieurin (FH) Werkstofftechnik (Glas, Keramik, Bindemittel) arbeiten in Betrieben der erzeugenden und verarbeitenden Glas-, Keramik-, und Bindemittelindustrie. Sie sind in Hütten und Gießereien tätig. Weitere Einsatzmöglichkeiten sind öffentliche Verwaltungen, technische Überwachungsvereine und Einrichtungen der Forschung und der Lehre. Auch in vielen Bereichen der Industrie (Chemie, Elektrotechnik, Luft- und Raumfahrttechnik) werden Dipl.-Ing. (FH) Werkstofftechnik (Glas, Keramik, Bindemittel) benötigt. Zu ihren Aufgaben gehört alles, was sich mit der Verarbeitung, dem Recycling, der Prüfung, der Anwendung und Erforschung der Werkstoffe Glas, Keramik und Bindemittel befasst. Das Arbeitsumfeld ist in der Regel das Büro, allerdings kann ein Projekt auch den Einsatz in einem Labor oder einer Werkhalle erforderlich machen. Eine besondere Affinität zu Werkstoffen ist Voraussetzung, um das Studium an einer Fachhochschule zu beginnen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Werkstoffkunde, der Verfahrenstechnik sowie der praktischen Anwendung. Verwandte Studiengänge (auch an einer Universität) sind beispielsweise Werkstoffwissenschaften oder Kunststoff- und Werkstofftechnik.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (FH) - Werkstofftechn. (Glas,Keramik,Bindemittel) in Kiel und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Kiel im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 03.12.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 9 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (FH) - Werkstofftechn. (Glas,Keramik,Bindemittel) in Kiel gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.000,00 2.900,00 2.455,56
Netto 1.331,60 1.774,45 1.559,47
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hamburg 87,6 2.750,00 4.550,00 3.722,00 28
Tolk 41,9 3.026,51 4.043,33 3.434,13 4
Wentorf bei Hamburg 93,1 3.000,00 3.333,33 3.222,22 3
Wismar, Mecklenburg 99,5 3.747,37 3.973,68 3.860,53 2
Husum, Nordsee 71,8 3.150,00 3.150,00 3.150,00 1
Wedel 87,8 3.675,00 3.675,00 3.675,00 1
Barmstedt 65,7 9.714,29 9.714,29 9.714,29 1
Lübeck 63,8 6.000,00 6.000,00 6.000,00 1
Barsbüttel 85,4 3.360,00 3.360,00 3.360,00 1

Infos über Kiel

Kiel ist neben Hamburg eine wichtige Stadt im Norden Deutschlands. Der Großteil der Unternehmen in Kiel ist im Dienstleistungsbereich tätig. Bedeutend ist auch der Hafen der Stadt, der selbst wichtig für den Fracht- und Personenverkehr ist, aber auch die Grundlage für die Schiffbauindustrie darstellt. Zahlreiche Fähr- und Kreuzschifffahrtslinien haben hier eine Vertretung und spielen eine große Rolle für den Personenverkehr in der Ostsee, aber auch in anderen Gewässern. Außerdem ist die Stadt durch eine bunte Medienlandschaft und zahlreiche Forschungseinrichtungen geprägt. Die Nahverkehrsverbindungen werden vor allem durch Busse und Fähren ermöglicht. Die Stadt ist an das nationale Autobahn- und Bahnnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Kiel

Leiter IT Kundenbetreuung (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Teamleiter*in (w/m/d) Immobilienbestandsgeschäft Wohneigentum mehr Info
Anbieter: Investitionsbank Schleswig-Holstein
Ort: Kiel
Genehmigungsplaner (m/w/d) mehr Info
Anbieter: TenneT TSO GmbH
Ort: Kiel
Softwarearchitekt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: J.P. Sauer & Sohn Maschinenbau GmbH
Ort: Kiel
Teamleiter Hebetechnik / PSAgA (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Carl Stahl Nord GmbH
Ort: Kiel