Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (Uni) - Agrarwirtschaft (Gartenbau) in Erftstadt

Diplom-Agraringenieure bzw. Diplom-Agraringenieurinnen (Uni) der Fachrichtung Gartenbau sind auf den Gebieten Forschung und Gartenbauwissenschaft tätig. Sie setzen Forschungsergebnisse konkret in die Praxis um. Das bedeutet, dass Diplom-Agraringenieure bzw. Diplom-Agraringenieurinnen ihre Kenntnisse an andere weitergeben (Lehre und Beratung) oder sie für wirtschaftliche Zwecke nutzen. Diplom-Agraringenieure bzw. Diplom-Agraringenieurinnen für Gartenbau sind beispielsweise als leitende Kräfte in der Agrarverwaltung tätig. Außerdem arbeiten sie in berufspolitischen Einrichtungen. Diplom-Agraringenieure für Gartenbau sind entweder in der Verwaltung oder in der Privatwirtschaft tätig. In der Verwaltung arbeiten sie beispielsweise [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (Uni) - Agrarwirtschaft (Gartenbau) in Erftstadt und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Erftstadt im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 17.02.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (Uni) - Agrarwirtschaft (Gartenbau) in Erftstadt gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.491,67 2.491,67 2.491,67
Netto 1.590,88 1.590,88 1.590,88
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Krefeld 59,2 3.358,33 3.358,33 3.358,33 1
[...]daran, die Ernährung zu sichern, die Wirtschaft zu fördern oder den Produktionsgartenbau zu erhalten. Darüber hinaus sind sie im Bereich Marketing tätig. Des Weiteren erstellen sie Beurteilungen und Befunde und halten Vorlesungen. Es gehört auch zu ihren Aufgaben, Bodenuntersuchungen einzuleiten und auszuführen. Im Bereich der Privatwirtschaft sind sie beispielsweise als Leiter von Gartenbaubetrieben tätig oder arbeiten in Forschungseinrichtungen. Um im öffentlichen Dienst als Diplom-Ingenieur bzw. Diplom-Ingenieurin für Agrarwirtschaft (Gartenbau) arbeiten zu können, ist ein erfolgreich absolviertes Studium mit dem Abschluss Diplom -Ingenieur bzw. Diplom-Ingenieurin für Agrarwissenschaft an einer Universität notwendig. [nach oben]

Infos über Erftstadt

Nur etwa 32 km von Köln sowie 25 m von Bonn entfernt gilt Erftstadt sowohl bei seinen Einwohnern, aber auch bei den zahlreichen Besuchern, die immer wieder gern hierher kommen, als überaus günstig gelegene Region im Rhein-Erft-Kreis. Dieses ist sicherlich nicht nur aufgrund der guten Verkehrsanbindungen durch Bus- und Bahnanbindungen der Fall, sondern auch die guten beruflichen Entfaltungsmöglichkeiten gehören zu den diesbezüglichen Gründen. Mehrere Schlösser, die es von wunderschönen Radwanderrouten zu bewundern gibt sowie die attraktiven Ortsteile Ahrem, Dimerzheim, Erp, Friesheim, Gymnich, Herrich, Blessem, Bliesheim, Borr, Scheuren, Kirrdorf, Lechenich, Liblar oder Niederberg laden immer wieder dazu ein, Erftstadt von seinen schönsten Seiten zu erleben. Nach dem wohlverdienten Feierabend kann man hier also hervorragend die Seele baumeln lassen.

Stellenangebote in Erftstadt

Technischer Assistent (m/w/d) Qualitätskontrolle mehr Info
Anbieter: Richter-Helm BioLogics GmbH & Co. KG
Ort: Bovenau
Embedded Softwareentwickler Automotive (m/w/d) mehr Info
Anbieter: ServiceXpert Gesellschaft für Service-Informationssysteme mbH
Ort: München
Schweißer:in (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG BMTI GMBH & CO. KG
Ort: Seevetal
Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Griesemann Gruppe
Ort: Worms
Projektbürofachkräfte (w/m/d) mehr Info
Anbieter: IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit
Ort: Fürth