Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (Uni) - Bau (Städtebau und Verkehr) in Eschwege

Diplom-Bauingenieure und Diplom-Bauingenieurinnen im Bau mit der Fachrichtung Städtebau und Verkehr sind im Allgemeinen dafür zuständig, Anlagen für den Schienen-, Straßen-, Luft- und Wasserverkehr zu entwerfen und die Flächennutzung für Wohnungen, Gewerbe, Industrie und Grünanlagen zu planen. Im Städtebau geht es in erster Linie darum, Stadtstrukturen und den Aufbau von Siedlungen nach sozialen, ökologischen und gestalterischen Aspekten zu planen und entwerfen. Dazu zählt auch die Entwicklung von neuen Vorgehensweisen in der Umsetzung von Plänen. Diplom-Ingenieure und Diplom-Ingenieurinnen im Baubereich (Städtebau und Verkehr) sind in erster Linie in Unternehmen der Bauindustrie und in Ingenieurbüros beschäftigt. Weitere Möglichkeiten ergeben sich in Wohnungsbaugesellschaften, bei Bauträgern oder im Öffentlichen Dienst. Sie arbeiten viel in Büros und auf Baustellen. Teilweise ergeben sich auch Einsätze im Ausland. Wenn man diesen Beruf ausüben möchte, sollte man in der Regel ein Universitätsstudium als Diplom-Ingenieur bzw. Diplom-Ingenieurin im Bereich Bau mit dem Schwerpunkt oder der Studienrichtung Städtebau und Verkehr absolviert haben.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (Uni) - Bau (Städtebau und Verkehr) in Eschwege und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Eschwege im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 09.09.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (Uni) - Bau (Städtebau und Verkehr) in Eschwege gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.301,59 3.301,59 3.301,59
Netto 2.237,52 2.237,52 2.237,52
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge

Infos über Eschwege

Eschwege liegt im Nordosten von Hessen und gehört mit einer Fläche von 63 km2 zu dem Werra-Meißner-Kreis. Die nächstgelegene große Stadt ist Kassel. In sieben Stadtteilen, unter Anderem Albungen, Niederhone oder Oberhone, finden viele historische Bauwerke, ein Schlossgarten, aber auch der Werratalsee Platz. Regelmäßige Veranstaltungen, wie zum Beispiel das Brauereifest, bieten Amüsement. Besonders viele Firmen sind in dem Bereich des Maschinenbaus ansässig, aber auch der Bereich Haus- und Systemtechnik ist vertreten. Anerkannt ist auch die Eschweger Klosterbrauerei, die es seit jeher in Eschwege gibt. Die Bundesstraßen B27, B249 und B452 verlaufen durch Eschwege und ermöglichen eine vorteilhafte Anbindung an das Verkehrsnetz.

Stellenangebote in Eschwege

Bankkaufmann / Bankkauffrau (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Sparda-Bank Hessen eG
Ort: Eschwege