Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (Uni) - Bau (Tiefbau) in Bochum

Tiefbauingenieure und Tiefbauingenieurinnen planen und koordinieren Baumaßnahmen im und mit dem Erdreich. Sie untersuchen den Baugrund, führen komplizierte hydromechanische und bauphysikalische Berechnungen durch, planen den Arbeitsablauf und konstruieren die Bauwerke. Während der Bauausführung haben sie die Leitung für das jeweilige Bauobjekt und erfüllen weitere Aufgaben im Baubetrieb. Sie berechnen Angebote, bearbeiten Ausschreibungsunterlagen, führen Wirtschaftlichkeitsberechnungen durch und rechnen die Baumaßnahmen ab. Tiefbauingenieure und Tiefbauingenieurinnen sind in erster Linie in Bauunternehmungen für Tiefbau, Erd- und Straßenbau, Gleisbau, Tunnelbau, Wasserbau, Abwasserbau, Rohrleitungsbau, Deponiebau oder in freien Beratungs-, Planungs- und Gutachterbüros beschäftigt. Es ergeben sich auch Möglichkeiten in Industrieunternehmen mit eigenen Bauabteilungen oder im öffentlichen Dienst. Sie arbeiten überwiegend im Büro und auf Baustellen. Teilweise übernehmen sie auch Projekte im Ausland. Um diesen Beruf ausüben zu können, sollte man in der Regel ein Universitätsstudium im Bauingenieurwesen mit Kenntnissen im Tiefbaubereich absolviert haben. Für viele Aufgaben ist es unerheblich, ob der Abschluss an einer Universität oder Fachhochschule erworben wurde.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (Uni) - Bau (Tiefbau) in Bochum und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bochum im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 06.05.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (Uni) - Bau (Tiefbau) in Bochum gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.803,50 4.803,50 4.803,50
Netto 3.159,07 3.159,07 3.159,07
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Köln 64 1.300,00 3.000,00 2.383,33 3
Remscheid 33,4 3.630,25 3.630,25 3.630,25 3
Weeze 72,3 2.482,93 2.530,73 2.506,83 2
Gelsenkirchen 11 2.520,00 2.688,00 2.604,00 2
Wuppertal 24,2 3.611,11 3.611,11 3.611,11 1
Düsseldorf 43,1 4.008,33 4.008,33 4.008,33 1
Bonn 83,9 4.000,00 4.000,00 4.000,00 1
Uedem 68,3 4.766,67 4.766,67 4.766,67 1
Haan, Rheinland 35 4.062,50 4.062,50 4.062,50 1
Herne, Westfalen 7,4 3.567,00 3.567,00 3.567,00 1

Infos über Bochum

Die ehemalige Stahl- und Bergbaustadt im Ruhrgebiet ist heute ein wichtiges Dienstleistungszentrum, aber auch ein Zentrum der Forschung und des Wissens. Neben der Fahrzeug- und Elektronikindustrie sind vor allem Medienunternehmen und Handelsbetriebe in der Stadt ansässig. Die Universitätsstadt mit mehreren Hochschulen verfügt auch über mehrere Forschungseinrichtungen und ist überdies hinaus für die reiche Theaterlandschaft, sowie für seine Museen und Ausstellungshäuser bekannt. Die Stadt ist per Bahn und Autobahn sehr gut an das Verkehrsnetz angebunden und verfügt auch über eine gute Infrastruktur, was den Nahverkehr betrifft. Buslinien und Stadtbahn sind flächendeckend vertreten und verbinden die wichtigen Punkte der Stadt mit zahlreichen Linien.

Stellenangebote in Bochum

Auslieferungsfahrer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: flaschenpost SE
Ort: Bochum
Technical Support Specialist (ceramics) (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Precision Castings Bochum
Ort: Bochum
Ingenieur (m/w/d) (Diplom(FH)/Bachelor) Architektur mehr Info
Anbieter: Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen
Ort: Bochum
Ausbilder (m/w/d) im Bereich Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik mehr Info
Anbieter: Berufsfortbildungswerk Gemeinnützige Bildungseinrichtung des DGB GmbH (bfw)
Ort: Bochum
Call Center Agent (m/w/d) Outbound mehr Info
Anbieter: über avitea GmbH work and more
Ort: Bochum