Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (Uni) - Bau (Wasserbau -wirtschaft) in Hamburg

Wasserwirtschaftsingenieure und Wasserwirtschaftsingenieurinnen im Wasserbau sind vorwiegend in Ingenieurbüros, bei Baufirmen, im öffentlichen Dienst oder auch bei Wasserversorgungsunternehmen tätig und verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Sie übernehmen zum Beispiel Aufgaben des Hochwasserschutzes an Gewässern und sind für den kontrollierten Fluss von Wassermassen zuständig. Wasserbauingenieure können auch in der Renaturierung (Gewässerbau, Flussbegradigung), im Stauanlagenbau, in der Wasserversorgung oder im Verkehrswasserbau tätig sein. Das Berufsfeld ist sehr vielseitig. Eine Spezialisierung wird dadurch notwendig, dass die Arbeitsbereiche sehr unterschiedlich sind. Grundlegend unterscheidet man zwischen Tätigkeiten in Planung, Konstruktion und Fertigung. Häufig sind Wasserbauingenieure und -ingenieurinnen auch in der Bauleitung von Großprojekten des Verkehrs- oder Wasserbaus tätig. Die Notwendigkeit, immer über aktuelles Fachwissen zu verfügen und neue Methoden kennenzulernen sowie anzuwenden, erfordert eine ständige Weiterbildungsbereitschaft. Wasserwirtschafts- und Wasserbauingenieure und -ingenieurinnen, die ihre beruflichen Kompetenzen weiter entwickeln wollen, können Zusatz- und Ergänzungsstudien wie zum Beispiel Qualitätssicherung (Bauwesen) oder Wasserwesen absolvieren.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (Uni) - Bau (Wasserbau -wirtschaft) in Hamburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Hamburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 11.06.2008 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 5 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (Uni) - Bau (Wasserbau -wirtschaft) in Hamburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 2.700,00 5.000,00 3.410,23
Netto 1.726,18 2.646,75 2.057,07
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Soltau 64,1 2.500,00 2.500,00 2.500,00 5
Bekmünde 56 2.700,00 3.100,00 2.900,00 2
Norderstedt 16,7 3.916,67 3.916,67 3.916,67 1

Infos über Hamburg

Hamburg ist nach Berlin die zweitgrößte Stadt in Deutschland. Hamburg ist eine berühmte Hansestadt und noch heute ein international bedeutendes Wirtschaftszentrum. Der Hafen der Stadt spielt eine wichtige Rolle. Über ihn werden jährlich große Mengen an Waren in die EU importiert und aus der EU exportiert. Viele logistische Unternehmen, aber auch Schiffbaubetriebe, Banken, Medienunternehmen, sowie Betriebe des Maschinenbaus, der Chemieindustrie und des Elektroniksektors sind in der Stadt angesiedelt. Ein dichtes S- und U-Bahnnetz, sowie das Busliniennetz und einige Fährlinien sorgen für die Verbindungen in der Stadt. Über Bahn, Autobahn, Flughafen und Hafen ist die Stadt an das nationale und internationale Verkehrsnetz angeschlossen.

Stellenangebote in Hamburg

Trainee (m/w/d) Betriebswirtschaft mehr Info
Anbieter: GOLDBECK GmbH
Ort: Hamburg
Mechaniker/Mechanikerin bzw. Mechatroniker/Mechatronikerin für Baumaschinen (m/w/d) mehr Info
Anbieter: STRABAG BMTI GMBH & CO. KG
Ort: Hamburg
System Engineer (w/m/d) Netzwerksicherheit mehr Info
Anbieter: Computacenter AG & Co. oHG
Ort: Hamburg
BPA / BPMN Presales Consultant (w/m/d) mehr Info
Anbieter: HanseVision GmbH
Ort: Hamburg
Text-Volontär (m/w/d) mehr Info
Anbieter: MEDIENGRUPPE KLAMBT
Ort: Hamburg