Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (Uni) - Elektrotechnik (Nachrichtentechnik) in Barsinghausen

Diplom-Ingenieure und Diplom-Ingenieurinnen (Uni) der Nachrichtentechnik lösen technische Probleme und Aufgaben in der Informations- und Kommunikationstechnik. Sie sind meistens auf ein Teilgebiet der Nachrichtentechnik spezialisiert. Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben sich zum Beispiel in der digitalen Vermittlungstechnik im Mobilfunkbereich, in der Navigations- und Radartechnik oder in der Rundfunk- und Fernsehtechnik. Diplom-Ingenieure und Diplom-Ingenieurinnen der Nachrichtentechnik entwerfen, kalkulieren, bauen und proben neue Geräte, Baugruppen, Anlagen und Systeme oder die Verfahren zu ihrer Herstellung. Sie überwachen auch deren Herstellung, Inbetriebnahme, Instandhaltung, Montage und ihren Betrieb. Zu ihren Aufgaben gehören auch die Kundenberatung und -betreuung, der Vertrieb, die Betriebsorganisation und Unternehmensführung, die Arbeitsvorbereitung, die Qualitätssicherung und die Forschung, Aus- und Weiterbildung. Sie sind für die Anwendung und Weiterentwicklung von ingenieurwissenschaftlichen Kenntnissen zuständig, wobei sie wirtschaftliche Aspekte und gesetzliche und sicherheitstechnische Normen beachten. Man kann diesen Beruf ergreifen, nachdem man ein Fachhochschulstudium der Elektrotechnik mit Schwerpunkt Nachrichtentechnik abgeschlossen hat.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (Uni) - Elektrotechnik (Nachrichtentechnik) in Barsinghausen und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Barsinghausen im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 04.06.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 5 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (Uni) - Elektrotechnik (Nachrichtentechnik) in Barsinghausen gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.076,92 4.875,00 3.778,70
Netto 1.818,28 3.103,45 2.422,36
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hannover 19,6 1.826,09 4.736,84 3.318,42 18
Paderborn 80,1 3.589,74 5.128,21 3.948,54 13
Braunschweig 73,9 3.181,82 4.200,00 3.685,98 10
Bielefeld 69,3 3.500,00 5.050,00 4.306,25 8
Tappenbeck 90,3 3.195,83 3.520,83 3.408,17 5
Wolfsburg 93 3.400,00 4.479,17 3.936,87 5
Vordorf, Kreis Gifhorn 74,1 6.000,00 15.000,00 9.075,00 4
Salzgitter 66,2 3.466,67 3.683,33 3.538,89 3
Soltau 80,4 2.300,00 10.000,00 5.766,67 3
Wedemark 33,8 4.952,38 5.238,09 5.142,85 3

Infos über Barsinghausen

Barsinghausen im Calenberger Land, ganz in der Nähe von Hannover, ist sehr bekannt durch seine ehemalige Steinkohle Industrie, welche in der ganzen Mittelgebirgsregion stark vertreten war und teilweise auch heute noch ist. Wer dort nicht noch unter Tage oder beim Abbau von Sandstein beschäftig ist, pendelt in das nahe gelegene Hannover, welches sogar sein S-Bahnnetz auf die Gemeinde ausgeweitet hat. Alternativ dazu führt auch die Bundesstraße B65 und die Autobahn A2 direkt an Barsinghausen vorbei. Somit ist die optimale Mobilität für Pendler wie für Firmen und Industrie perfekt vertreten. Zur Ergänzung wurde sogar noch ein Busbahnhof und der Schienenverkehr an die Gemeinde angeschlossen.

Stellenangebote in Barsinghausen

Sachbearbeiter Objektbetreuung Technisches Facility Management (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG
Ort: Barsinghausen