Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (Uni) - Elektrotechnik (Nachrichtentechnik) in Bielefeld

Diplom-Ingenieure und Diplom-Ingenieurinnen (Uni) der Nachrichtentechnik lösen technische Probleme und Aufgaben in der Informations- und Kommunikationstechnik. Sie sind meistens auf ein Teilgebiet der Nachrichtentechnik spezialisiert. Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben sich zum Beispiel in der digitalen Vermittlungstechnik im Mobilfunkbereich, in der Navigations- und Radartechnik oder in der Rundfunk- und Fernsehtechnik. Diplom-Ingenieure und Diplom-Ingenieurinnen der Nachrichtentechnik entwerfen, kalkulieren, bauen und proben neue Geräte, Baugruppen, Anlagen und Systeme oder die Verfahren zu ihrer Herstellung. Sie überwachen auch deren Herstellung, Inbetriebnahme, Instandhaltung, Montage und ihren Betrieb. Zu ihren Aufgaben gehören auch die Kundenberatung und -betreuung, der Vertrieb, die Betriebsorganisation und Unternehmensführung, die Arbeitsvorbereitung, die Qualitätssicherung und die Forschung, Aus- und Weiterbildung. Sie sind für die Anwendung und Weiterentwicklung von ingenieurwissenschaftlichen Kenntnissen zuständig, wobei sie wirtschaftliche Aspekte und gesetzliche und sicherheitstechnische Normen beachten. Man kann diesen Beruf ergreifen, nachdem man ein Fachhochschulstudium der Elektrotechnik mit Schwerpunkt Nachrichtentechnik abgeschlossen hat.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (Uni) - Elektrotechnik (Nachrichtentechnik) in Bielefeld und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Bielefeld im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 09.06.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 8 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (Uni) - Elektrotechnik (Nachrichtentechnik) in Bielefeld gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 3.500,00 5.050,00 4.306,25
Netto 2.396,47 3.619,67 2.921,30
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Hannover 88,9 1.826,09 4.736,84 3.318,42 18
Paderborn 38,7 3.589,74 5.128,21 3.948,54 13
Barsinghausen 69,3 3.076,92 4.875,00 3.778,70 5
Dortmund 93,3 916,67 6.000,00 3.846,44 4
Soest, Westfalen 57,7 3.000,00 3.333,33 3.250,00 4
Wedemark 99,9 4.952,38 5.238,09 5.142,85 3
Bad Salzuflen 16,9 3.575,00 3.683,33 3.611,11 3
Münster, Westfalen 62,1 5.543,82 7.000,00 6.271,91 2
Kamen, Westfalen 76,7 4.705,78 4.705,78 4.705,78 2
Langenhagen, Han 95 5.037,50 6.391,67 5.714,58 2

Infos über Bielefeld

Die Großstadt Bielefeld ist ein wichtiges Zentrum der deutschen Nahrungs- und Genussmittelindustrie. Zahlreiche namhafte Hersteller der Lebensmittelindustrie produzieren hier. Auch einige Maschinenbauunternehmen, sowie Unternehmen der Pharmaindustrie und Handelsbetriebe sind hier ansässig. In der sehenswerten Altstadt finden sich zahlreiche Veranstaltungsorte, wo Theater- und Musikdarbietungen aufgeführt werden. Auch sonst ist das Kultur- und Kunstangebot der Stadt reichhaltig. Bielefeld ist mit mehreren Hochschulen auch ein wichtiges Bildungszentrum. Der Bahnhof und der Anschluss an das Autobahnnetz sind wichtige Bestandteile der Verbindungen zum Nah- und Fernverkehr. Der öffentliche Verkehr innerhalb der Stadt Bielefeld stützt sich auf den Pkw Verkehr, sowie auf die Stadtbahn und das Busliniennetz.

Stellenangebote in Bielefeld

Küchenhilfe (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Caroline Oetker Stift
Ort: Bielefeld
Technischer Kundenbetreuer - Collaboration & Workplace Services (m/w/d) mehr Info
Anbieter: OEDIV KG
Ort: Bielefeld
(Senior) Firewall-Administrator (m/w/d) mehr Info
Anbieter: OEDIV KG
Ort: Bielefeld
Data Engineer (m/w/d) mehr Info
Anbieter: beauty alliance IT SERVICES GmbH
Ort: Bielefeld
(Junior) Personalberater (m/w/d) im Recruiting mehr Info
Anbieter: pluss Holding GmbH
Ort: Bielefeld