Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (Uni) - Informationstechnik in Duisburg

Dipl.-Ingenieure bzw. Dipl.- Ingenieurinnen mit Schwerpunkt Informationstechnik bzw. Informatik studieren an Universitäten oder an technischen Universitäten und Hochschulen und arbeiten im Wirtschaftsbereich. Eine der wichtigsten Aufgaben eines Dipl.-Ingenieurs bzw. Dipl.- Ingenieurin mit Schwerpunkt Informationstechnik ist der Entwurf von IT-Systemen und zwar branchenübergreifend. Sie setzen sich außerdem in der Robotik mit Kräften der Natur auseinander und versuchen diese in der Technik einzusetzen. Die Dauer des Studiums beträgt je nach Bundesland neun bis elf Semester. Im Studium werden zahlreiche Grundlagen in der Physik, Informatik, Elektrotechnik, Informationstechnik, Mathematik und in der Betriebswirtschaftslehre erlernt. Um Praxisbezug zu erhalten, werden Praktika in den genannten Fächern absolviert. Es werden Vorlesungen, Tutorien, Übungen und Seminare angeboten. Als Abschluss des Studiums wird eine Diplomprüfung geschrieben. Sie sollten die Fähigkeit zum systematischen, exakten und analysierenden Denken besitzen. Dipl.-Ingenieure bzw. Dipl.- Ingenieurinnen mit Schwerpunkt Informationstechnik sollten Interesse an der Mathematik, Technik und Datenverarbeitung haben. Kenntnisse in der technischen Allgemeinbildung sind von Vorteil. Weitere wichtige Grundlagen sollten in Deutsch, Mathematik, Physik und Englisch bestehen.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (Uni) - Informationstechnik in Duisburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Duisburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 29.04.2009 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 20 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (Uni) - Informationstechnik in Duisburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 1.793,42 5.025,64 4.063,26
Netto 1.210,29 2.890,68 2.432,52
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Bocholt 45,7 3.661,67 5.627,71 4.736,05 8
Köln 57,4 3.100,00 6.666,67 4.129,76 7
Düsseldorf 24,1 2.333,00 4.900,00 3.730,98 7
Bonn 81,7 3.038,64 3.968,66 3.342,68 5
Wuppertal 35,4 2.383,33 2.383,33 2.383,33 1
Sankt Augustin 80,2 5.282,13 5.282,13 5.282,13 1
Aachen 87 3.575,00 3.575,00 3.575,00 1

Infos über Duisburg

Die Stadt Duisburg gehört zu den Großstädten des Ruhrgebietes und hat eine sehr lange Tradition als Handelszentrum und Umschlagplatz. Wichtige Vorraussetzung für die Positionierung als logistischer Standort stellt der große Binnenhafen am Niederrhein dar, über den auch Waren nach Übersee im- und exportiert werden. In Duisburg sind viele Betriebe der Stahlindustrie beheimatet. Aber auch der Maschinen- und Anlagenbau, sowie die Chemieindustrie sind stark vertreten. Die Medienlandschaft ist vornehmlich regional geprägt und setzt sich aus einigen Zeitungen und Radiosendern zusammen. Der Anschluss an das internationale Flugverkehrsnetz erfolgt über den Flughafen Düsseldorf. Duisburg ist gut an das nationale Schienen- und Autobahnnetz angebunden.

Stellenangebote in Duisburg

Physiotherapeut (w/m/d) mehr Info
Anbieter: Physiotherapie Björn Schnorbus
Ort: Duisburg
Kraftwerk-Betriebsfacharbeiter (m/w/d) mehr Info
Anbieter: DK Recycling und Roheisen GmbH
Ort: Duisburg
Arzt (m/w/d) mehr Info
Anbieter: CSL Plasma GmbH
Ort: Duisburg
Projektmanager (m/w/d) Infrastruktur mehr Info
Anbieter: Höcker Project Managers GmbH
Ort: Duisburg
DevOps-Entwickler (w/m/d) mehr Info
Anbieter: SP Consult AG
Ort: Duisburg