Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (Uni) - Lebensmitteltechnologie in Mannheim

Dipl.-Ingenieur und Dipl.-Ingenieurin (Uni) - Lebensmitteltechnologie arbeiten in der Lebensmittelindustrie und sind verantwortlich für die Verbesserung bzw. Veränderung von Lebensmittelprodukten und ihrer Inhaltsstoffe. Sie übernehmen die Produktionsplanung und konstruieren neue Anlagen und Maschinen, die den Produktionsprozess optimieren. Sie müssen bei ihrer Arbeit Umweltschutzbestimmungen und Regelungen des Lebensmittelrechts berücksichtigen. Zu ihren Aufgaben gehört auch die kontinuierliche Qualitätskontrolle und Lebensmittelüberwachung. Für Dipl.-Ingenieur/Ingenieurin (Uni)- Lebensmitteltechnologie ergeben sich vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten: In der Lebensmittelindustrie etwa können sie in der Fleisch- und Fischverarbeitung tätig sein; Beschäftigungsfelder bieten sich zudem bei [...weiterlesen]

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (Uni) - Lebensmitteltechnologie in Mannheim und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Mannheim im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 02.12.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 1 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (Uni) - Lebensmitteltechnologie in Mannheim gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 4.365,83 4.365,83 4.365,83
Netto 2.694,09 2.694,09 2.694,09
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
Stuttgart 95,9 1.056,25 5.416,67 3.135,30 4
Neustadt an der Weinstraße 27,8 3.350,00 6.700,00 4.637,50 4
Frankfurt am Main 71,7 4.023,81 4.023,81 4.023,81 2
Eppelheim (Baden) 15,5 3.250,00 3.250,00 3.250,00 1
Ditzingen 85,1 4.555,56 4.555,56 4.555,56 1
Eberbach (Baden) 38,3 3.534,84 3.534,84 3.534,84 1
Waiblingen (Rems) 94,9 3.166,67 3.166,67 3.166,67 1
Alsbach-Hähnlein 29,4 5.416,67 5.416,67 5.416,67 1
[...]Backwarenherstellern, Betrieben der Herstellung von Mühlenprodukten (Öle, Fette, Nährmittel) sowie in der Getränkeindustrie, im Maschinen- und Anlagenbau. Dort konstruieren sie Produktionsmittel für die Nahrungs- und Genussindustrie. Ein weiteres Arbeitsfeld ist die Lebensmittelkontrolle. Das Diplomstudium umfasst Inhalte aus dem naturwissenschaftlichen Bereich wie Biologie, Chemie, Physik und Mathematik ebenso wie Spezialisierungen in der Lebensmittelchemie und -technik, Ernährungsphysiologie und Umwelttechnik. Als Dipl.-Ingenieur/Ingenieurin (Uni)- Lebensmitteltechnologie sollte man gern mit Lebensmitteln umgehen, Interesse an der wissenschaftlichen Analyse der Zusammensetzung von Produkten und deren Verbesserung mitbringen und über eine Neigung zum Umgang mit technischen Geräten verfügen. [nach oben]

Stellenangebote in Mannheim

Kalkulator/Kalkulatorin (m/w/d) im Schlüsselfertigbau mehr Info
Anbieter: ED. ZÜBLIN AG
Ort: Erfurt
Aushilfe (m/w/d) für die Freizeittherapie/Aufsicht (m/w/d) Schwimmbad und MTT-Trainingsraum mehr Info
Anbieter: Kliniken Schmieder
Ort: Konstanz
IT-Spezialist/Administrator (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Mayer & Cie. GmbH & Co. KG
Ort: Albstadt
Softwareentwickler QA Embedded Systemtest (m/w/d) mehr Info
Anbieter: Ebee Smart Technologies GmbH
Ort: Berlin
Bereichssekretärin (m/w/d) für den Bereich Zukunft der Energieversorgung mehr Info
Anbieter: Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena)
Ort: Berlin