Gehaltsvergleich

Dipl.-Ing. (Uni) - Maschinenbau (Produktion/Logistik) in Vilsbiburg

Diplom-Ingenieure und Ingenieurinnen im Bereich Maschinenbau (Produktion/Logistik) sind zuständig für die Planung, Konstruktion, Entwicklung und Betreiben von Maschinen. Dies sind z.B. Arbeitsmaschinen, Werkzeugmaschinen oder komplexe Produktionsanlagen. Des Weiteren überwachen und überprüfen sie den Materialfluss. Maschinenbauingenieure erledigen das mittels spezieller Systeme der Leit- und Steuerungstechnik. Weitere Aufgaben sind die Qualitätskontrolle, Berechnungen und Fertigung. Von ihnen werden hauptsächlich leitende Positionen eingenommen. Sie sind zudem in der Produktion, Montage und Instandhaltung beschäftigt. Darüber hinaus kaufen sie Material ein und leiten Betriebe. Ferner gehören die Betreuung und Beratung von Kunden in ihren Tätigkeitsbereich. Deshalb sind Kommunikationsfreudigkeit und Offenheit besonders gefragt. Maschinenbauingenieure führen Wirtschaftlichkeitsberechnungen durch und sie entwickeln neue Prüftechniken. Des Weiteren können sie Aufgaben in der Grundlagenforschung oder Lehre übernehmen. Die betriebliche Aus- und Weiterbildung wird ebenso von ihnen geplant und überwacht. Zugang zu diesem Beruf erwirbt man über ein Studium an einer Technischen Hochschule (TH) oder durch ein abgeschlossenes Universitätsstudium als Diplom-Ingenieur/in - Maschinenbau mit dem Schwerpunkt Produktion/Logistik.

Sie beziehen Ihr Gehalt als Dipl.-Ing. (Uni) - Maschinenbau (Produktion/Logistik) in Vilsbiburg und möchten einen Gehaltsvergleich durchführen? Dann vergleichen Sie jetzt die Gehälter in Vilsbiburg im großen nettolohn.de Gehaltsvergleich.

Seit dem 05.07.2010 wurden unserem Gehaltsvergleich bereits 3 Gehaltsdaten für den Beruf Dipl.-Ing. (Uni) - Maschinenbau (Produktion/Logistik) in Vilsbiburg gemeldet.

  min. € max. € Ø €
Brutto 6.582,86 6.582,86 6.582,86
Netto 3.012,96 4.215,94 3.814,95
Die Gehäter basieren auf 40 Arbeitsstunden pro Woche bei 12 Monatsgehältern.

Folgende Durchschnittsgehälter werden im Umkreis von 100km für den Beruf gezahlt

Ort ca. Entfernung km min. € max. € Ø € (brutto) Einträge
München 65,9 2.400,00 10.000,00 4.927,23 22
Egenhofen, Kreis Fürstenfeldbruck 89,5 2.189,74 3.268,72 2.839,56 7
Regensburg 65,6 5.000,00 7.083,33 6.383,33 5
Söchtenau 58,2 3.495,18 4.750,70 4.027,43 4
Cham, Oberpfalz 89,3 5.416,67 5.416,67 5.416,67 2
Beilngries 91,6 3.564,17 3.618,33 3.591,25 2
Gauting 84,5 4.712,50 4.712,50 4.712,50 1
Eching, Kreis Freising 56,7 6.700,00 6.700,00 6.700,00 1
Unterschleißheim 60,8 6.721,00 6.721,00 6.721,00 1
Abensberg, Hallertau 55 5.320,00 5.320,00 5.320,00 1

Infos über Vilsbiburg

Die Stadt Vilsbiburg befindet sich inmitten von Niederbayern. Bezugnehmend auf die Verwaltung handelt es sich hierbei um einen Teil des Landkreises Landshut. Die Konzentration der Einheimischen und der Stadtväter lag in den letzten Jahren in erster Linie auf dem Ausbau der Infrastruktur und so verfügt Vilsbiburg mittlerweile über eine optimale Verkehrsanbindung. In erster Linie setzt sich die Wirtschaft aus gestandenen Unternehmen des Mittelstandes zusammen und so handelt es sich hierbei einmal mehr um eine recht stabile Wirtschaftslage. Neben den zahlreichen Unternehmen des Handwerks bezieht sich dies hauptsächlich auf den Metallbau. Doch auch wenn die wirtschaftliche Lage stabil ist, hat der Ort mit einer nicht gerade geringen Zahl von Arbeitssuchenden zu kämpfen.

Stellenangebote in Vilsbiburg

Technischer Projektleiter Elektromechanik (m/w/d) mehr Info
Anbieter: DRÄXLMAIER Group
Ort: Vilsbiburg